Feuerwehr fordert Rettungshubschrauber für schwer verletztes Kind an

Fünfjährige hatte sich in der Charlottenburger Straße mit kochendem Wasser verbrüht

Rettungshubschrauber Christoph Rheinland aus Köln landete auf dem Deich nahe der Bleer Straße. Foto: Feuerwehr

Am Montagnachmittag wurde der Rettungsdienst der Feuerwehr in die Charlottenburger Straße gerufen. Ein fünfjähriges Kind hatte sich mit kochendem Wasser verbrüht und benötigte dringend medizinische Hilfe. Da alle Notärzte im Umkreis bereits in Einsätzen waren, forderte die Feuerwehr einen Rettungshubschrauber aus Köln an.

Der Arzt wurde vom Landeplatz des Hubschraubers auf dem Deich nahe der Bleer Straße zur Einsatzstelle gebracht, wo er das Mädchen versorgte. Anschließend konnte die Fünfjährige mit einem Rettungswagen in eine Kinderklinik gebracht werden. (nj)

Neue Nachrichten

Öffnungszeiten ändern sich auch im Zuge des bevorstehenden Stadtfestes

mehr

Abstimmen und Lokalhelden-Gutscheine im Gesamtwert von 1000 Euro gewinnen

mehr

Verkehr wird zwischen 11 und 15 Uhr für mehrere Ausbrüche gestoppt

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben