Erste Touristen-Information eröffnet am 8. Februar in der Stadtmitte

Marke Monheim weist Gästen jetzt auch den Weg zu Unterkünften, Restaurants und Ausflugszielen

Ob Schelmenturm, Marienburgpark, Piwipper Böötchen oder Römerkastell, ob Neanderlandsteig, Uferpromenade, Naturerlebnis pur im Rheinbogen und der Baumberger Aue oder das oft laut pulsierende Leben in der Alt- und Innenstadt – Monheim am Rhein hat viel zu bieten, auch für seine Gäste!

All diese Schönheiten möchte die Stadt in den kommenden Jahren noch viel mehr herausarbeiten. Doch vorzeigen kann man auch jetzt schon Vieles. Deshalb eröffnet am Samstag, 8. Februar, die erste Touristen-Information im Stadtgebiet, und der ganz korrekte Name Tourist-Information verrät dabei sogar den offiziellen und internationalen Anspruch.

Das Team von Marke Monheim soll in seinen zentral gelegenen Räumen am Busbahnhof, Rathausplatz 20, im Monheimer Tor, künftig allen Gästen, die Monheim am Rhein zu Fuß, mit dem Fahrrad oder motorisiert erkunden möchten, bei der Planung ihrer vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten eines Freizeit-Aufenthalts in dieser schönen Stadt unter die Arme greifen. Später wird dann für die Wochenende noch eine zweite touristische Anlaufstelle zwischen Altstadt und dem Landschaftspark Rheinbogen hinzukommen.

Am kommenden Samstag wird nun aber erstmal in der Innenstadt auf den Start angestoßen. Auch neu aufgestellte Schilder weisen hier bereits den Weg. Von 10 bis 13 Uhr gibt es am Rathausplatz Musik, Kanapees, Sekt und alkoholfreie Getränke. Am Glücksrad lassen sich Kalender mit Monheimer Motiven oder auch Besuche im Neanderthal-Museum gewinnen. Das passt, denn natürlich sollen in der neuen Tourist-Information auch Wege zu attraktiven Zielen in der Region gezeigt werden. Wie schön es jedoch vor allem in Monheim am Rhein ist, beweist unter anderem die neue Citysafari-Tour, auf die man sich künftig mit seinem Smartphone begeben kann. Auch dafür gibt es am Samstag, 8. Februar die Premiere!

Neue Nachrichten

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 18 vom 17. September 2021 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachung:

mehr

Ab Montag, 20. September, wird eine Einbahnstraße eingerichtet / Verschönerung des Doll Ecks für Frühjahr 2022 geplant

mehr

Ulla-Hahn-Haus bietet Lesung und Schreibworkshop mit Literatur aus dem Nachbarland für Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben