Endspurt zur Bundestagswahl am 27. September

Briefwahl beantragen? Abgabeschluss beachten! / 30 700 Wahlberechtigte

Endspurt zur Bundestagswahl am Sonntag, 27. September. Im Stadtgebiet sind rund 30 700 Personen wahlberechtigt. Davon haben bereits 4363 per Brief gewählt, das sind mehr als 14 Prozent.

In den zwanzig Wahllokalen kann am Wahltag wie gewohnt von 8 bis 18 Uhr gewählt werden. Wo sich das jeweilige Wahllokal befindet, steht auf der Benachrichtigungskarte, die jeder Wahlberechtigte erhalten hat. Wahlberechtigt ist, wer deutscher Staatsbürger ist und das 18. Lebensjahr vollendet hat.

Mit der Benachrichtigungskarte kann die Briefwahl beantragt werden. Wer persönlich ins Wahlbüro kommt, kann dort auch gleich wählen. Letzter Termin für den Briefwahlantrag ist Freitag, 25. September, 18 Uhr.

Wahlbüro im Rathaus

Rathausplatz 2, Rheinischer Saal

Öffnungszeiten vom 21. bis 26. September:

Montag, Dienstag und Donnerstag 7.30 bis 17.30 Uhr

Mittwoch 7.30 bis 12 Uhr

Freitag 7.30 bis 18 Uhr

Samstag 9 bis 12 Uhr

Telefon (02173) 951-313

[E-Mail]wahlbuero@monheim.de

Neue Nachrichten

Verkehr wird zwischen 15 und 19 Uhr für mehrere Ausbrüche gestoppt

mehr

Über 1.400 weitere Monheimerinnen und Monheimer sind seit diesem Wochenende geimpft

mehr

Testpflicht in der Gastronomie entfällt / Ohne Test dürfen sich Angehörige aus fünf Haushalten treffen

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben