Eislaufbahn und Polarnacht locken zum Start in den Advent in die Innenstadt

Größer als sonst wird die Eislaufbahn am neuen Standort auf dem Eierplatz / Längere Öffnungszeiten und mehr Fläche ermöglichen noch mehr Eislaufspaß

Nicht nur den Eisprinzessinnen macht es sichtlich Spaß, auf der Monheimer Eisfläche. In diesem Jahr gleiten Kinder und Erwachsene über rund 425 Quadratmetern auf dem Eierplatz. Foto: Tim Kögler

Der leuchtende Monheimer Sternenzauber versüßt bereits zum achten Mal die Vorfreude auf Weihnachten. Vom 25. November bis zum 8. Januar laden die kostenfrei nutzbare Eislaufbahn und die Almhütte auf dem Eierplatz zu zauberhaften Eislaufrunden und kulinarischen Gaumenfreuden ein. Unter besonderen energetischen Maßnahmen wird das Eislaufen so grün wie nie zu vor. Aktuelle Informationen gibt es unter [extern]www.monheim.de/sternenzauber.

Die feierliche Eröffnung des Monheimer Sternenzaubers findet am Freitag, 25. November, um 16 Uhr statt. Bürgermeister Daniel Zimmermann, zwei bekannte Eisprinzessinnen und ihr Schneemann werden gemeinsam die mehr als 400 Quadratmeter große Eislaufbahn freigeben und die Weihnachtsbeleuchtung anknipsen. In den Bäumen an der Krischerstraße, Rathausplatz, Alte Schulstraße, Ernst-Reuter-Platz hängen rund 267 leuchtende Sterne, an den Laternen in der Innenstadt strahlen mehr als 90 Sternenschweife in verschiedenen Ausführungen. „An beinahe jeder Straßenlaterne in Monheim Mitte strahlt mindestens ein Sternen-Leuchtelement. Dieses Jahr kommt neu die Lommer-jonn-Chaussee dazu“, sagt Romy Klaubert von der städtischen Wirtschaftsförderung, die den Sternenzauber mit organisiert. Erstmals wird es in diesem Jahr eine Gänseliesel in Menschengröße aus kleinen LEDs geben, auch drei Gänse dürfen da natürlich nicht fehlen. Sie werden den Rathausplatz stimmungsvoll beleuchten. Und an der Heinestraße können Besucherinnen und Besucher erstmals einen fast acht Meter hohen Leuchtkegel mit Sternen bewundern. Die Elemente bestehen zu 100 Prozent aus Biowerkstoffen, sind recycelbar und wirken auch bei Tageslicht.

Direkt neben der Eislaufbahn wartet die kuschelig warme Almhütte auf hungrige Gäste. Mit heißen und kalten Getränken sowie vielen Köstlichkeiten lädt sie täglich von 12 bis 21 Uhr zum gemütlichen Verweilen ein: ob vor dem, nach dem oder ohne Eislaufen, mit Familie, Arbeitskollegium oder im Freundeskreis. Glühwein vom Winzer und Winter-Punsch, Raclette-Brot, Grünkohl und wechselnde Eintöpfe, Metzger-Bratwurst und Pommes und süße Schmankerl – wer sich beim Eislaufen stärken mag, findet dort was er sucht. Falls nicht bieten in diesem Jahr erstmals auch die zahlreichen neuen und bereits bestehenden Gastronomien rund um den neu gestalteten Eierplatz Gelegenheit für Stärkung und gemütlichem Beisammensein. 

Auch Shoppingfans kommen auf ihre Kosten, denn die Monheimer Lokalhelden belohnen treue Kundinnen und Kunden noch bis zum 31. Dezember mit Punschpunkten. Für jeden Einkauf über 5 Euro bei den teilnehmenden Einzelhändlerinnen und Einzelhändlern in Monheim Mitte bekommen Kundinnen und Kunden einen Punschpunkt. Zehn Punkte können unter dem Motto „Treue bringt Tasse“ gegen eine Monheimer Sammeltasse eingetauscht werden. In diesem Jahr zeigt die Tasse Monheim Mitte und den „Playground Eierplatz“ von Jeppe Hein. Viele Geschäfte in Monheim Mitte haben montags bis freitags von 10 bis 19 Uhr und samstags von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Am Donnerstag, 1. Dezember, findet in der Almhütte neben der Eislaufbahn ein Shoppingerlebnis der besonderen Art statt. „Dekoqueen“ Silke Sinell lädt zum Mädels-Shopping ein und präsentiert zahlreiche modische Höhepunkte und Inneneinrichtungs-Trends der neuen Saison. Der Eintritt ist frei.

Am Verkaufsoffenen Sonntag am 11. Dezember, 13 bis 18 Uhr, beteiligen sich ebenfalls viele Händlerinnen und Händler in der Innenstadt mit Rabatten und Aktionen. „So kurz vor Weihnachten ist das doch nochmal eine schöne Gelegenheit zum Geschenkekauf oder dem Aufbessern der eigenen Weihnachtsgarderobe“, sagt City-Managerin Romy Klaubert. Der Sternenzauber-Weihnachtsmarkt in der Altstadt wird an dem Wochenende ebenfalls für ein Einkaufserlebnis sorgen.

Eislaufen ist kostenfrei möglich vom 26. November bis 22. Dezember, montags bis freitags von 15 bis 21 Uhr. Samstags und sonntags von 10 bis 21 Uhr. An den Feiertagen ist die Eisfläche von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Am 25. Dezember und am 1. Januar bleibt sie geschlossen. Zwischen dem 23. Dezember und dem 8. Januar ist Eislaufen montags bis sonntags von 10 bis 21 Uhr und am Sonntag, 8. Januar, bis 17 Uhr möglich. Mehr Infos zur Buchung und das komplette Programm im Flyer steht auf [extern]www.monheim.de/sternenzauber zum Download bereit. (pm)

Neue Nachrichten

Mischa Kuballs „monheim_cube“ in Monheim Mitte ist eingeweiht und interagiert nun mit den Menschen

mehr

Beginn der Sitzung am 7. Dezember im Ratssaal ist um 16 Uhr

mehr

Ab Dezember beginnen Bauarbeiten für rund eine Million Euro

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben