Donnernder Applaus für Pilotprojekt der Kunstschule

Ein Jahr lang wurde „Wortmalerei“ in Kooperation mit dem Ulla-Hahn-Haus in drei Grundschulen durchgeführt / Aufführungen krönen das Konzept

Bunt kostümiert und vor allem mit viel Eifer präsentierten die Drittklässler der Kniprodeschule ihre Theaterstücke. Foto: Norbert Jakobs

Kniprodeschule: Fast schon professionell wirken die Kinder kurz vor ihrem Auftritt in der Turnhalle. Letzte Atemübungen werden gemeinsam gemacht. Die Kostüme sind fantasievoll gestaltet. Dann füllt sich die Halle mit Zuschauern. Meist sind es Eltern. Dann geht es los.

Die beiden dritten Klassen der Winrich-von-Kniprode-Schule in Baumberg haben an diesem Dienstag, 23. Juni, ihren großen Tag. „Kokoraffe – ein Theaterstück über die Macht der Fantasie“ und „Im Land Bobbeldibob – ein Theaterstück über ein Märchenland“ werden aufgeführt. Ein Jahr wurde unter Leitung der städtischen Kunstschule und des Ulla-Hahn-Hauses im Rahmen des Pilotprojekts „Wortmalerei“ geprobt. Und nun gibt nach der Aufführung der donnernde Applaus allen Beteiligten ein richtig gutes Gefühl.

„Wortmalerei“ wird neben der Kniprode- auch an der Maiwald- und der Gmeinerschule in dritten Klassen durchgeführt. Das Ziel: Allen Monheimer Kindern soll eine künstlerisch-ästhetische Bildung im Bereich der bildenden Kunst ermöglicht und mit theater- und literaturpädagogischen Methoden ein Beitrag zur sprachlichen Bildung geleistet werden. (nj)

Neue Nachrichten

Trotz zahlreicher Schutzvorkehrungen sind mehrere Beschäftigte der städtischen Betriebe an Covid-19 erkrankt / Stadt ergreift Sofortmaßnahmen und lässt in voller Breite testen

mehr

Insgesamt 38 Millionen Euro wurden bei Bremer Privatbank angelegt

mehr

Gemeinsame Aktion der Stadtbüchereien des Kreises zur „Nacht der Bibliotheken“

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben