„Die Regentrude“ im Ulla-Hahn-Haus erleben

Lesung des Märchens von Theodor Storm mit Stephan Schäfer findet am 27. September statt

Stephan Schäfer kommt zur Lesung ins Ulla-Hahn-Haus. Foto: Ellen Bornkessel

„Einen so heißen Sommer, wie nun vor hundert Jahren, hat es seitdem nicht wiedergegeben. Kein Grün fast war zu sehen; zahmes und wildes Getier lag verschmachtet auf den Feldern.“  Von einem verheerenden Klimawandel erzählt Theodor Storm in seinem wohl berühmtesten Märchen „Die Regentrude“, das er in der Weihnachtszeit 1863 in einem Zug niederschrieb. Daraus vorlesen wird am Dienstag, 27. September, Stephan Schäfer. Beginn im Ulla-Hahn-Haus an der Neustraße ist um 19 Uhr. Der Eintritt beträgt fünf Euro.

Zum Inhalt: Durch kurzsichtiges Profitdenken und wirtschaftliches Kalkül ist die Balance zwischen Mensch und Natur aus dem Gleichgewicht geraten. Storm stellt dem aufgeklärten Glauben an Vernunft und Wissenschaft die Rückbesinnung auf eine beseelte Natur entgegen. Aus einem der schönsten Kunstmärchen der deutschen Literatur liest Stephan Schäfer und verwandelt den sich mit der Natur in Ehrfurcht verbindenden Menschen von einer apokalyptischen Landschaft wieder in ein fruchtbares Paradies.

Interessierte können sich unter Angabe der Kursnummer K-22W-U560 online, telefonisch unter +49 2173-951-4140 oder per E-Mail an [E-Mail]ullahahnhaus@monheim.de anmelden. (nj)

Neue Nachrichten

Die Welt hört nicht auf zu beginnen! Und Monheim am Rhein entdeckt seine Mitte neu – auch dank des großartigen Künstlers Jeppe Hein

mehr

Cats & Breakkies, Supersport!, Infant Finches, Panzerballett, Beehoover, Camel Driver und Snippet Upper Laser spielen an der Robert-Bosch-Straße

mehr

Das Buchungsportal für Eisstockschießen und Schlittschuhfahren ist für Kitas, Grundschulen und Erwachsenengruppen jetzt online

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben