Die 115 soll bald auch in Monheim am Rhein für guten Service stehen

Einheitliche Behördennummer startet am 15. Januar 2015

Am 15. Januar 2015 startet die „Einheitliche Behördennummer 115“ auch in Monheim am Rhein und im Kreis Mettmann. Verwaltungsfragen – egal, ob die Kommune, das Land oder den Bund betreffend – können dann unter der zentralen Telefonnummer 115 beantwortet werden.

Für die Anrufer aus dem gesamten Kreis wird sich hinter der 115 vor allem der bereits bestehende telefonische Info-Service der Kreisverwaltung verbergen. Dieser Info-Service wird gerade auf der Grundlage einer Vereinbarung zwischen dem Kreis und allen zehn kreisangehörigen Städten zum 115-Servicecenter ausgebaut. Die häufigsten Bürgeranfragen sollen unter dieser Nummer dann sofort beantwortet werden können. Zum Beispiel: Wo bekomme ich einen neuen Personalausweis? Wie kann ich BAföG beantragen? Welche Papiere brauche ich, um zu heiraten? Wie erhalte ich Elterngeld? Oder: Wann hat die Kfz-Zulassungsstelle geöffnet?

Das 115-Servicecenter wird die meisten Fragen ebenso schnell wie kompetent beantworten können, da bereits jetzt 340 teilnehmende Kommunen, zahlreiche Landesbehörden und die gesamte Bundesverwaltung Informationen in einer gemeinsamen Wissensdatenbank bereitgestellt haben. Dabei gilt ein bundesweit einheitliches Serviceversprechen: Die 115 ist künftig montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr erreichbar. 75 Prozent der Anrufe werden innerhalb von 30 Sekunden durch einen Mitarbeiter angenommen. 65 Prozent der Anrufe werden beim ersten Kontakt abschließend beantwortet. Kann eine Frage nicht direkt beantwortet werden, ist eine Rückmeldung innerhalb von 24 Stunden garantiert.

Selbstverständlich bleiben jedoch sowohl das Monheimer Rathaus als auch die Kreisverwaltung Mettmann in Zukunft ebenso weiterhin über die bekannten Rufnummern (02173) 951-0 und (02104) 99-0 erreichbar. Ein Anruf bei der deutschlandweit gültigen 115 wird im Festnetz den jeweiligen Ortstarif kosten und ist damit in vielen Flatrates bereits inbegriffen. Mobilfunktarife können je nach Anbieter abweichen. Weitere Informationen gibt es unter www.115.de.

Neue Nachrichten

Verkehr wird zwischen 14 und 18 Uhr für mehrere Ausbrüche gestoppt

mehr

Beliebte Klassiker und neue Trends aus der Kreativszene für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

mehr

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 9 vom 17. Juni 2021 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachungen:

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben