Dank für großes Engagement der Freiwilligen Feuerwehr

Beförderungen beim Kameradschaftsabend Wolfgang Chudy seit 35 Jahren dabei

Traditionell findet einmal jährlich der Kameradschaftsabend der Freiwilligen Feuerwehr als Anerkennung für deren ehrenamtliche Arbeit statt. Wehrleiter Werner Opherden begrüßte im Vereinsheim der Kleingartenanlage „Grüner Grund“ die Feuerwehrmänner und -frauen, sowie Bürgermeister Daniel Zimmermann, Beigeordneten Roland Liebermann und Bereichsleiterin Marion Warden.

„Die Leitung der Feuerwehr dankt allen Feuerwehrangehörigen aus Monheim und Baumberg für ihre Teilnahme an Einsätzen, regelmäßigen Übungen und Ausbildungen, vorgeschriebenen Brandsicherungswachen und sonstigen Veranstaltungen“, sagte Opherden. Sein besonderer Dank galt allen ehrenamtlichen Führungskräften der Feuerwehr, ohne die das gemeinsame Ziel „Retten – Löschen – Bergen – Schützen“ zum Wohle der Monheimer Bürger nicht zu erreichen sei.

Dann übergaben Opherden sowie sein Stellvertreter Achim Bremer und Stadtbrandinspektor Torsten Schlender Beförderungsurkunden an die Kameraden. In den Mannschaftsdienstgraden wurden Phillip Brormann, Oliver Klever, Pascal Pietrizk, Daniel Schultz, Stephanie Andrae, Christian Gerke, Stefan Kaschube, Marc Röder und Adriana Zillikens befördert. Nach bestandener Gruppenführerprüfung am Institut der Feuerwehr in Münster wurden Majbritt Neue in Abwesenheit und Jan Vierus zu Brandmeistern befördert. Vierus wurde zudem zum stellvertretenden Gruppenführer der Löschgruppe 2 des Löschzugs Monheim ernannt. Zum Oberbrandmeister wurden Thomas Greven, Dennis Kiontke und Mathias Welland befördert.

Mit dem Feuerwehr-Ehrenzeichen in Gold, der dritthöchsten Auszeichnung des Landes NRW, wurde Unterbrandmeister Wolfgang Chudy ausgezeichnet. Bürgermeister Zimmermann verlas die Urkunde des Innenministers und dankte für 35 Jahre ehrenamtliche Arbeit in der Freiwilligen Feuerwehr. Mit einem von der Stadt spendierten Abendessen ging der Abend zu Ende.

Presse-Information der Feuerwehr der Stadt Monheim am Rhein

Neue Nachrichten

Der kostenlose Online-Vortrag der Volkshochschule findet am 12. März statt

mehr

Beginn der Sitzung des Gremiums für Bau und Liegenschaften ist um 18 Uhr

mehr

Ansonsten gilt der gewohnte städtische Service

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben