Corona: Auch der Gänselieselmarkt muss abgesagt werden

Die aktuelle Rechtslage des Landes NRW untersagt die Durchführung

Der äußerst beliebte Gänselieselmarkt muss in diesem Jahr abgesagt werden. Foto: Michael Hotopp

Nach der Absage des Stadtfestes gab es zumindest noch einen Funken Hoffnung, dass zumindest der Gänselieselmarkt stattfinden kann. In Reihen der städtischen Wirtschaftsförderung wollte man zunächst die weitere Entwicklung in Sachen Corona-Pandemie abwarten. Aber nach aktueller Rechtslage des Landes NRW ist die Durchführung untersagt. „Wir hätten den Markt sehr gerne veranstaltet. Und wir sind sicher, dass wir mit einem durchdachten Hygienekonzept den gesundheitlichen Schutz aller Beteiligten hätten gewährleisten können“, bedauert Laura Heffinger, Eventmanagerin der städtischen Wirtschaftsförderung, die Vorgabe des Landes.

Wie die Rückerstattung der Standgebühren für den abgesagten Gänselieselmarkt erfolgt, wird zeitnah von der beauftragten externen Agentur den Standmietenden mitgeteilt.

Der Termin für den Gänselieselmarkt 2021 steht bereits fest: Er findet im nächsten Jahr am 12. Juni statt. Weitere Informationen zum notwendigen Anmeldeverfahren folgen im Herbst. (nj)

Neue Nachrichten

Registrierte Sammlerinnen und Sammler können ihre Tassen ab Montag nun im Rathaus abholen

mehr

Die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie machen auch vor der Traditionsveranstaltung im Monheimer Süden keinen Halt

mehr

200 Kinder nehmen an Aktion der städtischen Kinder- und Jugendförderung teil

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben