Coole Schaumparty mit heißen Beats im mona mare

Am 29. November ist Fetenstimmung angesagt / Nach Instandsetzungsarbeiten wird am 15. Dezember die neue Rutsche eröffnet

Beste Stimmung garantiert: Zur dritten coolen Schaumparty mit heißen Beats lädt das mona mare am Samstag, 29. November, von 17 bis 20 Uhr an die Kurt-Schumacher-Straße ein.

Zu aktuellen Hits verwandelt sich das Allwetterbad in eine Schaumlandschaft – und das ohne Aufschlag zum Eintrittspreis. Die DLRG unterstützt die Aufsicht. Beauftragt für den Spaß ist einmal mehr die Agentur Zephyrus, im mona mare bestens bekannt für gelungene Aktionen.

Und was die Organisatoren sich haben einfallen lassen, ist mit Sicherheit nicht alltäglich. Aus dem Fitnessbecken wird das Wasser abgelassen. Ein Meer aus Schaum erwartet dann die Besucher. Vom Sprungbrett im benachbarten Sportbecken geht es zum beliebten Wasserbomben-Wettbewerb. Auch sonst haben sich die Veranstalter viel einfallen lassen.

Ab Montag, 1. Dezember, schließt das städtische Badeland dann bis einschließlich 14. Dezember zwecks Instandsetzungsarbeiten. Das Saunaland folgt vom 8. bis 14. Dezember. Mit der Wiedereröffnung am Montag, 15. Dezember, können nach mehrwöchiger Abstinenz alle Rutschen-Liebhaber wieder ihrem Hobby frönen und sich mit der neuen Rutsche vertraut machen. Die große Sause startet auf der neuen, 65 Meter langen Rutsche und ihren vielen Lichteffekten offiziell am darauffolgenden Samstag, 20. Dezember. An diesem Tag können alle Wasserrutscher bei einer Verlosung mitmachen. Die Ziehung der ausgelobten Preise erfolgt um 17 Uhr.

Weitere Informationen gibt es im Allwetterbad der Stadt, unter Telefon (02173) 938793, und auf <link http: www.monamare.de>www.monamare.de.

Neue Nachrichten

Der städtische Klimaschutzmanager, die MEGA und die Verbraucherzentrale informieren am Montagabend in der VHS

mehr

„Startup – Wie ich werde, was ich bin?“ ist eine neue Reihe mit Vorträgen für Jugendliche, die sich für Berufe im kreativen Bereich interessieren

mehr

Die MEGA informiert, hilft und berät / Neue Sprechstunden-Angebote zum Thema Energie starten ab Dienstag, 23. August

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben