Bürgermeister empfängt Jugendorchester aus türkischer Partnerstadt

Am Samstag gibt es um 19 Uhr bei freiem Eintritt in der Aula ein Konzert mit dem Schulorchester des Otto-Hahn-Gymnasiums

Die Mitglieder des Jugendorchesters aus Ataşehir wurden am heutigen Dienstag auch von Bürgermeister Daniel Zimmermann empfangen. Foto: Norbert Jakobs

Nicht weniger als 30 Mitglieder des Jugendorchesters der türkischen Partnerstadt Ataşehir samt Begleitung sind derzeit zu Gast in Monheim am Rhein. Bürgermeister Daniel Zimmermann empfing sie am heutigen Dienstag, 17. September, im Ratssaal. Am Samstag geben sie mit dem Schulorchester des Otto-Hahn-Gymnasiums bei freiem Eintritt ein gemeinsames Konzert in der Aula am Berliner Ring. Beginn ist um 19 Uhr. Gespielt werden unter anderem Werke von Beethoven, Borodin, Strauß und Offenbach. Es ist eine Aktion im Rahmen der Interkulturellen Wochen.

Beim Empfang im Ratssaal erläuterte Bürgermeister Daniel Zimmermann kurz Monheims Geschichte und spannte dann den Bogen bis in die Gegenwart.

Neben mehreren Proben und dann natürlich dem großen Konzert am Samstag wartet auf das türkische Jugendorchester, untergebracht in Gastfamilien, auch ein buntes Ausflugsprogramm. Unter anderem geht es in Bonner Haus der Geschichte, ins Neanderthal Museum, ins Phantasialand und zum Kölner Dom. Am Sonntag heißt es dann: Abschied nehmen! Doch bereits am 28. September fliegen die OHG-Orchestermitglieder zu einem Gegenbesuch nach Ataşehir. Dort wird es sogar zwei Konzerte geben. (nj)

Neue Nachrichten

Parallel dazu wird die Krischerstraße wieder komplett freigegeben

mehr

Konzert am 19. Oktober mit Mighty Hallelujah Terzett und The Govenors

mehr

Kinder und Jugendliche machen mit verschiedenen Projekten auf Ungleichberechtigung aufmerksam

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben