Bibliothek lädt zum kostenfreien Filmvergnügen

Am 9. und 10. Juni werden an der Tempelhofer Straße zwei Filme gezeigt

In der städtischen Bibliothek werden am kommenden Wochenende ein Fisch mit Gedächtnislücken und eine dunkle Bedrohung erwartet. Unter dem Motto „Filmspaß in der Bibliothek“ werden an der Tempelhofer Straße 13 zwei Filme gezeigt. Eintritt und Popcorn sind kostenlos.

Am Freitag, 9. Juni, läuft von 15.30 bis 18 Uhr ein Film über ein Mädchen, das durch die Zeit reisen kann. Mutig stellt sie sich den Gefahren ihrer besonderen Gabe und entdeckt dabei die große Liebe. Willkommen sind alle Filmfans ab 12 Jahren. Ein kleiner Fisch mit Gedächtnislücken steht am Samstag, 10. Juni, im Mittelpunkt. Von 11 bis 13 Uhr können Kinder und Erwachsene die abenteuerliche Reise des Fischs erleben, der unterwegs vielen neuen und alten Freunden begegnet.

Anmeldungen werden unter Telefon 02173 951-4130 und per E-Mail an stadtbuecherei@monheim.de entgegen genommen. (bh)

Neue Nachrichten

Gelebte Grundrechte in der Hauptstadt für Kinder – Heute: Schutz vor Krieg und auf der Flucht

mehr

Allerdings muss Monheims kommunaler Energieversorger zum 1. Januar 2020 die Strompreise leicht erhöhen

mehr

Das Angebot der Volkshochschule am 21. November richtet sich vor allem an Frauen

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben