Besuch aus Bourg-la-Reine: Schulgruppe in Monheim am Rhein

Die Schülerinnen und Schüler aus der französischen Partnerstadt erleben vor Ort ein buntes Programm

Insgesamt vierzig Schülerinnen und Schüler nehmen an dem gegenseitigen Austausch zwischen Bourg-la-Reine und Monheim am Rhein teil.

Auch in diesem Jahr besucht eine Schulgruppe aus der französischen Partnerstadt Bourg-la-Reine die Stadt Monheim am Rhein. An dem Austausch zwischen dem OHG und dem Collège Évariste Galois nimmt jeweils eine zwanzig Personen starke Gruppe teil. Neben einem Empfang im Rathaus erwartet die Schülerinnen und Schüler ein buntes Programm.

Fünf Tage haben die französischen Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, die Region zu erkunden, zu lernen und ihre Deutschkenntnisse zu verbessern. Untergebracht sind die um die 14-Jährigen jeweils in Gastfamilien. Die Französisch-Lehrerin Andrea Welzel vom OHG hat den Austausch organisiert. „Ich habe schon bei mehr als zwanzig Austauschbegegnungen mitgeholfen. Es ist jedes Mal schön zu sehen, wie freundlich die Schülerinnen und Schüler sich gegenseitig aufnehmen“, so Andrea Wenzel. Gemeinsam mit ihrer Kollegin Eva Richard und ihrem Kollegen Reda Sanhaji hat sie ein vielseitiges Programm auf die Beine gestellt. 

Begrüßt wurde die Schulgruppe auch im Rathaus durch Bürgermeister Daniel Zimmermann. In deren Landessprache stellte er seinen französischen Gästen die Stadt und ihre Besonderheiten vor. In Köln besuchen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer das Duftmuseum und das Wallraf-Richartz-Museum, während sie im Rahmen einer Stadtführung wiederum Düsseldorfer Luft schnuppern können. Natürlich wird auch mal die Schulbank gedrückt. Ein Höhepunkt des Besuchs ist mit Sicherheit der Ausflug ins Phantasialand, bevor es dann wieder zurück nach Frankreich geht.

Im Juni besuchen die Monheimer Schülerinnen und Schüler ihre Austauschpartnerinnen und Austauschpartner in Frankreich. Bereits seit dem Jahr 2000 besteht eine offizielle Partnerschaft zwischen Bourg-la-Reine und Monheim am Rhein. Die freundschaftlichen Beziehungen der beiden Städte reichen sogar bis ins Jahr 1987 zurück. Die guten Beziehungen werden von einer langjährigen Verbindung zwischen den Freundschafts- und Partnerschaftsvereinen geprägt, die durch Schüleraustausche ins Leben gerufen wurden. (at)

Neue Nachrichten

Auch in dieser Woche lohnt sich der Blick in den städtischen Terminkalender

mehr

Auf Haus Bürgel am Samstag, 29. Juni, mehr über römische Bautypen erfahren

mehr

Beginn der Sitzung am 27. Juni ist um 17 Uhr

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben