Baumberger Chaussee erhält einen neuen Radweg

Östliche Seite ab 16. März gesperrt / Decke abfräsen, Baumwurzeln entfernen

Von Grund auf erneuert wird der östliche Radweg entlang der Baumberger Chaussee zwischen Opladener Straße und Kreisverkehr Am Kielsgraben. Deshalb ist der Radweg ab Montag, 16. März, für voraussichtlich eine Woche gesperrt. Der Weg auf der Westseite der Chaussee bleibt frei und kann in beiden Richtung benutzt werden.

Die Decke des östlichen Wegs wird komplett abgefräst. Baumwurzeln, die erhebliche Fahrbahnschäden verursacht haben, werden entfernt. Danach wird eine neue Decke aufgezogen. Die Kosten für den Neuausbau hat die Stadt mit 60 000 Euro veranschlagt.

• Beginn und Abschluss der Bauarbeiten stehen unter Wetter-Vorbehalt. Damit pünktlich und zügig gearbeitet werden kann, darf es nicht ständig regnen. Das gilt auch für die übrigen aktuellen Tiefbaumaßnahmen im Stadtgebiet, etwa an der Klappertorstraße.

Neue Nachrichten

Der städtische Klimaschutzmanager, die MEGA und die Verbraucherzentrale informieren am Montagabend in der VHS

mehr

„Startup – Wie ich werde, was ich bin?“ ist eine neue Reihe mit Vorträgen für Jugendliche, die sich für Berufe im kreativen Bereich interessieren

mehr

Die MEGA informiert, hilft und berät / Neue Sprechstunden-Angebote zum Thema Energie starten ab Dienstag, 23. August

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben