Bauarbeiten am neuen Stadteingang beginnen

An der Kreuzung von Rheinpromenade und Krischerstraße werden zunächst Leitungen verlegt und ein neuer Kreisverkehr gebaut

So soll das neue Stadttor einmal aussehen. Bild: Paeschke

An der Kreuzung von Rheinpromenade und Krischerstraße ist jetzt der Startschuss für die Umgestaltung des „Stadteingangs“ gefallen. Die Firmen Raeder und Küster bereiten derzeit die ersten Bauarbeiten vor. Zu Beginn der Arbeiten werden sogenannte Suchschachtungen für verschiedene Leitungen angelegt. In der späteren Straßentrasse, die über den heutigen Parkplatz verläuft, sollen dann erste neue Versorgungsleitungen verlegt werden.

Für den Verkehr ergeben sich daraus noch keine Einschränkungen. Wenn in einigen Wochen an der Rheinpromenade ein neuer Kanal verlegt wird, sollten Autofahrer allerdings mit Behinderungen rechnen. „Zeitweise müssen wir den Verkehr mit Baustellenampeln regeln oder die Straße komplett sperren. Dazu gibt es natürlich zeitnah weitere Informationen“, versichert Bauingenieur Florian Sandner, der bei der Stadt für das Projekt verantwortlich ist.

Der Straßen- und Kanalbau, inklusive eines kleinen Kreisverkehrs, sollen voraussichtlich Ende des Jahres abgeschlossen sein. Im Anschluss kann der eigentliche Häuserbau beginnen. Dafür ist eine Bauzeit von etwa zwei Jahren eingeplant. (bh)

Neue Nachrichten

Besuch derzeit nur mit Anmeldung und Nachweis einer Impfung, Genesung oder negativem Corona-Test möglich

mehr

Externe Prüfung ergibt: Kein Fehlverhalten städtischer Bediensteter / Aber die Stadt will ihr Finanzmanagement überarbeiten

mehr

Stadt sammelt für ein Aufforstungsprojekt und belohnt Spenden mit weiteren Pflanzungen im Stadtgebiet

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben