Auf frischem Asphalt jetzt auch frische Markierungen

Sanierte Straßen erhalten den letzten Schliff / Arbeiten bis etwa Ende Juli

Den letzten Schliff erhalten jetzt die im Juni sanierten Straßen. Auf den frischen Asphalt werden ebenso frische Fahrbahnmarkierungen aus Kaltplastik aufgebracht. Bei einigermaßen trockenem Wetter dauern die Arbeiten voraussichtlich bis Ende Juli. In einigen Straßen werden vorübergehend Parkverbote eingerichtet. Die Stadt bittet Autofahrer und Anlieger um Beachtung und Verständnis.

Das Sanierungsprogramm umfasste acht Straßen. Verschlissene Fahrbahnen mit einer Gesamtlänge von 4,35 Kilometern und einer Fläche von 34.000 Quadratmetern wurden abgefräst und neu asphaltiert. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 600.000 Euro.

Neue Nachrichten

Besuch derzeit nur mit Anmeldung und Nachweis einer Impfung, Genesung oder negativem Corona-Test möglich

mehr

Externe Prüfung ergibt: Kein Fehlverhalten städtischer Bediensteter / Aber die Stadt will ihr Finanzmanagement überarbeiten

mehr

Stadt sammelt für ein Aufforstungsprojekt und belohnt Spenden mit weiteren Pflanzungen im Stadtgebiet

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben