An der Baumberger Chaussee ändert sich erneut die Verkehrsführung

Der provisorische Geh- und Radweg fällt bis April weg / Wer mit dem Rad unterwegs ist, kann dann die Straße mitbenutzen oder die Fußweg-Umleitung durch den Knipprather Wald nehmen

Im Baustellenbereich auf der Baumberger Chaussee, in Höhe Kielsgraben, muss noch einmal die Verkehrsführung geändert werden. Die Fahrspuren haben sich in der Praxis als zu schmal und in den Randbereichen als zu brüchig erwiesen. Zu gefährlich! Im Ergebnis bedeutet das, dass der provisorische Geh- und Radweg leider wegfallen muss.

Wenn die aktuell schwierigen Witterungsbedingungen Markierungsarbeiten zulassen, werden die beiden Autofahrspuren im Laufe des 6. Dezembers verbreitert. Radfahrende werden dann jeweils am Ende des Radwegs vor der Baustelle auf die Straße geführt und dürfen dieses mitbenutzen. Alternativ können sie auch die dann ausgeschilderte Umleitung durch den Knipprather Wald wählen – ein Mehrweg von rund 400 Metern.

Für Fußgängerinnen und Fußgänger ist diese Umleitung bis voraussichtlich April 2024 die einzige Nord-Süd-Verbindung, wenn sie ansonsten auf der Baumberger Chaussee bleiben wollen. Die für viele wohl bessere Alternative bildet in den nächsten Monaten damit die westlich am Rhein gelegene Nord-Süd-Verbindung über die Monheimer Straße mit ihren in beide Richtungen gut ausgebauten Fuß- und Radwegen. (ts)

Neue Nachrichten

Beginn der Sitzung am 29. Februar ist um 18 Uhr

mehr

Zwischen Karlheinz-Stockhausen-Straße und Alfred-Nobel-Straße entsteht südlicher Abschnitt des Radschnellwegs

mehr

Der Empowerment-Workshop in der VHS findet am 9. März statt

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben