Änderungen für Radler und Fußgänger

Vor allem entlang des Heerweges gelten nun neue Regelungen

Der frühere Radweg am Heerweg, hier in Höhe Königsberger Straße, darf nun auch von Fußgängern genutzt werden. Radler haben die Wahl: Sie können auch die Straße im Mischverkehr nutzen. Foto: Norbert Jakobs

Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass es Änderungen bei der Radwegeführung entlang des Heerweges gibt. Bisher war der Radweg benutzungspflichtig. Da er jedoch auch häufig von Fußgängern genutzt wird, sind diese per Beschilderung nun ebenfalls offiziell zugelassen. Radfahrern ist es künftig freigestellt, ob sie den Weg benutzen, oder die Fahrbahn im Mischverkehr.

Weitere Änderungen: Der Verbindungsweg zwischen Frohn- und Friedhofstraße ist nun ein gemeinsamer Geh- und Radweg. Der frühere Radweg Parkstraße ist nun nur noch Gehweg, Radler fahren im Mischverkehr auf der Straße. (nj)

Neue Nachrichten

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 23 vom 13. August 2020 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachungen:

mehr

Eine Lehrerin und fast 50 Kinder Kinder müssen in Quarantäne / Maskenpflicht verhindert Schlimmeres

mehr

Die zuletzt lange nur noch als Bürofläche genutzte Immobilie soll wieder mit neuem Leben erfüllt werden / Pfiffiges Betreiberkonzept für das schmucke Fachwerkhaus in…

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben