Absicht der Einziehung von Grundstücken


Absicht der Einziehung von Teilstücken der Körnerstraße, eines Teilstückes des Radweges vom Rathausplatz, östlich Rathauscenter bis zur Körnerstraße und des Parkplatzes östlich der Körnerstraße, Grundstücke Gemarkung Monheim, Flur 14, Teilstück aus Flurstück 3505, Teilstück aus Flurstück 204, Teilstück aus Flurstück 3548, Teilstück aus Flurstück 3212, Flurstücke 3212, 3614, 211 und 3120

 

Der Rat der Stadt Monheim am Rhein hat in seiner Sitzung am 06.09.2007 die Absicht

beschlossen,


ein Teilstück der Körnerstraße, ein Teilstück des Radweges vom Rathausplatz, östlich Rathauscenter bis zur Körnerstraße und den Parkplatzes östlich der Körnerstraße, Grundstücke Gemarkung Monheim, Flur 14, Teilstück aus Flurstück 3505, Teilstück aus Flurstück 204, Teilstück aus Flurstück 3548, Teilstück aus Flurstück 3212, Flurstücke 3212, 3614, 211 und 3120,


einzuziehen.


Die Absicht der Einziehung wird hiermit gemäß § 7 Abs. 4 des Straßen- und Wegegesetzes des Landes Nordrhein-Westfalen (StrWG NW) in der Fassung der Bekanntmachung vom 23.09.1995 (GV. NW. S. 1028/SGV. NW. 91) bekanntgemacht, um Gelegenheit zu Einwendungen zu geben. Die Lage der einzuziehenden Flächen ist aus dem nachfolgend als Anlage 1 abgedruckten Planausschnitt, (pdf-Datei, 342 kb) der Bestandteil dieser Bekanntmachung ist, ersichtlich.


Der Plan über die Einziehung kann auch im Rathaus der Stadt Monheim am Rhein, Bereich Bauwesen, Rathausplatz 2, 40789 Monheim am Rhein, II. Obergeschoss, Zimmer 241, während der Dienststunden, und zwar


Montag - Mittwoch: 8.30 Uhr - 12.00 Uhr und 13.00 Uhr - 15.00 Uhr

Donnerstag: 8.30 Uhr - 12.00 Uhr und 13.00 Uhr - 17.30 Uhr

Freitag: 8.30 Uhr - 12.00 Uhr


eingesehen werden.


Einwendungen gegen die beabsichtigte Einziehung können vom Tag dieser öffentlichen Bekanntmachung an schriftlich oder zur Niederschrift bei der vorbezeichneten Dienststelle im Rathaus der Stadt Monheim am Rhein eingereicht werden.


Die Einwendungsfrist beträgt 3 Monate vom Tag nach dieser öffentlichen Bekanntmachung an gerechnet.


Monheim am Rhein, 07.09.2007

Dr. Dünchheim

Bürgermeister

Neue Nachrichten

Verkehr wird zwischen 14 und 18 Uhr für mehrere Ausbrüche gestoppt

mehr

Beliebte Klassiker und neue Trends aus der Kreativszene für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

mehr

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 9 vom 17. Juni 2021 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachungen:

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben