5. Monheimer Familien-Picknicktag läutet letztes Ferienwochenende ein

Neben dem 13. MEGA-MondScheinKino stehen Parties und Führungen im städtischen Terminkalender

Am Sonntag wird die nächste öffentliche Stadtführung der MonGuides angeboten. Treffpunkt ist um 15 Uhr am Schelmenturm. Foto: Thomas Lison

Am letzten Wochenende der Sommerferien ist der städtische Terminkalender wieder prall gefüllt. Parallel zum Finale des 13. MEGA-MondScheinKinos finden der 5. Monheimer Familien-Picknicktag, sommerliche Parties und die monatliche öffentliche Stadtführung der MonGuides statt.

Der 5. Monheimer Familien-Picknicktag lockt am Donnerstag, 24. August, ins Berliner Viertel. Von 14 bis 18 Uhr wird auf der Brandenburger Allee und dem Nord-Süd-Grünzug zur Lichtenberger Straße hin ausgiebig gepicknickt. Dazu werden vielfältige kostenlose Spielattraktionen, zum Beispiel Streichelzoo mit Alpakas, Kinderkettenkarussell, Ponyreiten, davon ein Pferd mit spezieller Behindertenbetreuung, Ballonkünstler, Umweltspielparcours, Torwandschießen, Hüpfburg, Musik, Hot-Dog-Stand, Cocktailgetränke, kleine Imbissmöglichkeiten und attraktive Spielplätze geboten. Die Veranstaltung wird unter anderem in Kooperation mit dem Stadtteil- und Klimamanagement, Mo.Ki, dem Haus der Jugend, dem  Entsorgungsunternehmen Innotec und dem LEG-Kundencenter organisiert. Alle Monheimer Familien sind herzlich eingeladen, sich entspannt an Spiel und Spaß zu erfreuen. Jedes Jahr nehmen mehr als 250 Besucher an der kostenfreien Veranstaltung teil.

Im 13. MEGA-MondScheinKino läuft am Abend „Monsieur Pierre geht online“, eine romantische französische Komödie mit Pierre Richard in der Hauptrolle. Um den grantigen Rentner aus seinem trostlosen Dasein zu locken, bringt Tochter Sylvie ihn mit dem erfolglosen Schriftsteller Alex zusammen, der Pierre in die Welt des Internets einführen soll. Im Zuge dessen stößt der rüstige Rentner auf ein Datingportal und probiert mit Alex‘ Identität seine Verführungskünste aus. Er verabredet sich mit der bezaubernden Flora, doch weil er sich online als Alex ausgegeben hat, muss Alex zum Date gehen. Alex und Flora verlieben sich, was den ebenfalls verknallten Pierre in eine Zwickmühle bringt. Der Biergarten öffnet wie an allen Tagen bereits um 19.30 Uhr, um 21.15 Uhr beginnt dann der Film. Karten gibt es jeweils für sieben Euro im Vorverkauf bei Marke Monheim, Rathausplatz 20, oder für neun Euro an der Abendkasse.

Am Freitag wird der fünfte Teil der Reihe „Pirates of the Caribbean“ mit „Salazars Rache“ (FSK ab 12 Jahren) gezeigt. Jahre sind vergangen, seit Will Turner verbannt wurde und Ehefrau Elizabeth den gemeinsamen Sohn Henry alleine großziehen musste. Henry will den Fluch seines Vaters brechen und begibt sich auf die Suche nach Poseidons Dreizack. Auf der chaotischen Suche darf einer natürlich nicht fehlen: der längst totgeglaubte Captain Jack Sparrow, wie immer in Schwierigkeiten, weil der rastlose Geist und Piratenkiller Captain Salazar ihm auf der Spur ist. Es entbrennt eine blutige Schnitzeljagd und ein Kampf um den mysteriösen Dreizack.

Der Monberg an der Rheinpromenade lädt derweil zu einer Ü30-Beach-Party ein – ebenfalls unter freiem Himmel. Ab 19 Uhr wollen DJ Chris und DJ Silvio für ausgelassene Partystimmung sorgen. Karten kosten 7 Euro im Vorverkauf auf dem MonBerg und 10 Euro an der Abendkasse. Sollte die Veranstaltung wegen schlechtem Wetter abgesagt werden, wird der Ticketpreis erstattet.

Gefeiert wird auch am Samstag, 26. August, in der Alloheim-Senioren-Residenz am Ernst-Reuter-Platz 29. Von 13 bis 18 Uhr verwandelt sich die Residenz zu einer Eisdiele der besonderen Art. Für 4,50 Euro können Besucherinnen und Besucher so viel Eis essen, wie sie möchten. Die Eispauschale für Kinder unter 14 Jahren beträgt 3,50 Euro. Eis schlemmen und dabei noch Gutes tun – das ist das Ziel der Flatrate-Aktion. Der Erlös wird an die Monheimer SKFM Tafel gespendet.

Am Abend holt das 13. MEGA-MondScheinKino zum Finale aus. Als letzter Film in diesem Jahr wird auf der Freilichtbühne an der Kapellenstraße der Film „La La Land“ gezeigt. Im Oscar-gekrönten Musical sind die leidenschaftliche Schauspielerin Mia und der Musiker Sebastian in Los Angeles auf der Suche nach dem Glück. Sie schlagen sich mit Nebenjobs durch und arbeiten in Cafés und Clubs. An Sebastians Klavier begegnen sich die beiden und werden schließlich ein Paar, das sich gegenseitig Kraft gibt durchzuhalten. Zu zweit arbeiten sie daran, groß rauszukommen. Doch schnell müssen Mia und Sebastian feststellen, dass ihre Bestrebungen auch Opfer fordern und ihre Beziehung auf eine harte Probe stellen.

Am Sonntagvormittag, 20. August, hat das Deusser Haus wie gewohnt von 11 bis 13 Uhr geöffnet. Im ehemaligen Wohnhaus des bekannten Malers August Deusser, An d’r Kapell 2, befindet sich die Heimatkundliche Sammlung der 1800-jährigen Geschichte der Stadt Monheim am Rhein und ihrer Umgebung. Archäologische Funde, Urkunden, Modelle und viele weitere Exponate machen die Stadtentwicklung und die historischen Lebens- und Arbeitswelten erlebbar. Führungen sind nach Voranmeldung möglich.

Um 15 Uhr beginnt die öffentliche Stadtführung der MonGuides durch die neugestaltete Altstadt. Vom Schelmenturm geht die eineinhalbstündige Tour über rund zwei Kilometer durch die Altstadt, den Landschaftspark Rheinbogen und den Marienburgpark zum Ausgangspunkt. Kinder unter zehn Jahren können in Begleitung ihrer Eltern kostenfrei teilnehmen, Kinder ab zehn Jahren zahlen vor Ort 1,50 Euro, die Teilnahme für Erwachsene kostet drei Euro. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Alle Informationen zu den MonGuides gibt es auch unter „Freizeit und Tourismus“ im Bereich „Stadtführungen“.

Zum musikalischen Abschluss des Wochenendes lädt das Künstler-Trio „Eierlikör & Absinth“ um 16 Uhr in den Garten von Angela Linhart und Bernd Scharpegge, Wilhelm-Röntgen-Straße 13. Sängerin Silvia Nitsche-Mayr, Pianist Roman Salyutov und Bassist Michael Winkler kündigen unter anderem Gefühlvolles und Grenzwertiges, Anständiges und Anzügliches, Literarisches und Lapidares, Lieder und Chansons über Themen wie Männer, Frauen, Liebe, Abgründiges, Seitensprung und Zärtlichkeit an. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Familienhof Café, Parkstraße 6, statt. Karten gibt es bei Marke Monheim, Rathausplatz 20, für 15 Euro im Vorverkauf, ermäßigt 8 Euro.

Weitere Einträge sind auf der städtischen Homepage unter [intern]www.monheim.de/freizeit-tourismus/terminkalender zu finden. (bh)

Neue Nachrichten

Straßen.NRW wurde aus Gründen der Wegesicherung tätig

mehr

Die städtische Bibliothek bietet im Oktober einige Workshops im Bereich Gaming für Jugendliche von zehn bis 14 Jahren

mehr

Bürgerschaft diskutiert Pläne am Mittwoch, 13. Oktober, ab 18 Uhr im Ratssaal

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben