18 Ehrenamtliche besuchen mit Seniorinnen und Senioren im Rollstuhl das Stadtfest

Städtisches Inklusionsbüro organisiert Ausflug im Rahmen des Projekts „Jung und Alt – Zusammenhalt“

Interessierte Bewohnerinnen und Bewohner des St. Marien Altenheims erkundeten gemeinsam mit Ehrenamtlichen das 9. Monheimer Stadtfest.

Das 9. Monheimer Stadtfest lockte am vergangenen Wochenende zehntausende in die Innenstadt. Unter dem Motto „Kick’n’Roll 50s“ wurde drei Tage lang gefeiert. Damit auch die Anwohnerinnen und Anwohner aus dem St. Marien Altenheim an der Alten Schulstraße das Festgelände erkunden konnten, organisierte das städtische Inklusionsbüro in Zusammenarbeit mit dem Altenheim am Stadtfest-Sonntag einen Ausflug. Im Rahmen des Projekts „Jung und Alt – Zusammenhalt“ schoben 18 Ehrenamtler Bewohnerinnen und Bewohner, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, über das Fest.

„Wir organisieren bereits seit einigen Jahren Rollstühl-Ausflüge zu verschiedenen Anlässen. Die Freude aller Teilnehmenden ist immer riesengroß“, berichtet Edith Stiller von der städtischen Abteilung Soziales. „Es war ein Tag der Begegnung, Freude und Teilhabe am öffentlichen Leben für alle.“ Bei der Eins-zu-Eins-Betreuung werde großer Wert auf den Aufbau persönlicher Kontakte gelegt.

Die nächste Aktion ist zum Monheimer Weihnachtsmarkt, der vom 14. bis zum 16. Dezember stattfindet, geplant. Wer sich in das Team der Rolli-Schieber einreihen und sich auch engagieren möchte, kann sich bei Edith Stiller unter Telefon 02173 951-357 oder per E-Mail an [intern]estiller@monheim.de melden. (bh)

Neue Nachrichten

Kinder und Erwachsene nutzten die Gelegenheit und erkletterten sich das Kunstwerk / Timm Ulrichs freute sich über den Standort inmitten von „Eigenheimidiologen“

mehr

Dr. Manfred Wilde wurde in der sächsischen Partnerstadt mit 54 Prozent im Amt bestätigt

mehr

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 23 vom 4. Juli 2022 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachung:

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben