zurück zur Übersicht

Sucht

Suchtberatung
[extern]Suchtberatung der Arbeiterwohlfahrt

Anonyme Alkoholiker
[extern]www.anonyme-alkoholiker.de
Selbstdarstellung der Gruppe: „Wir sind eine Selbsthilfegruppe von Männern und Frauen, die gemeinsam ihr Alkoholproblem bewältigen oder ihre Trockenheit festigen und bewahren wollen. Anonymität ist erstes Gebot. Wir führen keine Kartei oder Anschriftenliste. Wir sprechen uns nur mit dem Vornamen und ‚Du‘ an. Wir sind immer offen, Du brauchst Dich nicht anzumelden und wir trinken Kaffee und Tee bei unseren Treffen. Wenn Du dich einbringen willst, erzähle von Dir; Du kannst aber auch nur zuhören.“

Gesprächsgruppe für Alkohol- und/oder Medikamentenabhängige
Die Gesprächsgruppe bietet als Selbsthilfegruppe Betroffenen eine Möglichkeit, sich durch Gespräche von der „legalen Droge“ Alkohol freizumachen. Die Kontaktpersonen, die als „Trockene“ die Gruppe leiten, erläutern aus eigener Erfahrung, dass der Einzelne es kaum allein schafft, vom Alkohol loszukommen. Wichtig ist es der Gruppe, dass auch Angehörige von Betroffenen an den Gesprächen regelmäßig teilnehmen können. Hierdurch wird den Partnern und Familienangehörigen, die häufig ebenfalls Hilfe benötigen, oftmals co-abhängig sind, die Möglichkeit gegeben, ihre Probleme und Ängste zu besprechen. Alle Treffen finden in zwangloser Form statt und werden duch regelmäßige Freizeitaktivitäten wie Rad- oder Wandertouren, Grillfeste und Jahresfeste ergänzt.
Der Besuch der Gesprächsgruppe ist kostenlos und mit keinerlei Verpflichtung oder Mitgliedschaft in irgendeiner Organsation verbunden. Alle Treffen unterliegen strikter Vertraulichkeit gegenüber Außenstehenden. Ziel ist es, wie in jeder Selbsthilfegruppe, den Gruppenmitgliedern eine dauerhafte Abstinenz in einem zufriedenen Leben ohne Alkohol und Medikamente zu vermitteln.
Telefonischer Kontakt: 02173 74173 und 02173 54694

Guttempler
www.guttempler-nrw.de
Die Guttempler verfügen in Deutschland mit ihren Gemeinschaften und Gesprächsgruppen über eine Suchtselbsthilfe, durch die sich gut ein Drittel aller Hilfesuchenden ohne weitere professionelle Unterstützung von ihrem Alkoholproblem befreien kann. Beí den Guttemplern können nicht nur Menschen, deren eigener Alkoholkonsum Sorgen bereitet, Unterstützung und Hilfe finden. Auch ihre Partner, Eltern, Kinder, Freunde und Kollegen treffen auf offene Ohren für ihre Nöte. Sie erleben eine Gemeinschaft von Menschen, denen es ähnlich ergangen ist. Durch sie lernen Sie, sich selbst zu helfen, wieder Sinn und Spaß im Leben zu entdecken. Die Guttempler wollen die gesellschaftlichen Probleme als Ursachen für Süchte erkennen und überwinden helfen.

Lichtblick
Selbstdarstellung der Gruppe: „Wir sind eine Gemeinschaft, dabei spielt es keine Rolle ob wir abhängig, co-abhängig oder gefährdet sind. Uns verbindet der Wille, ein zufriedenes und selbstbestimmtes Leben mit der Sucht auf den Weg zu bringen. Du bist bei uns willkommen. Dich erwartet ein vertrauensvoller und geschützter Raum.“
Telefon: 0157 77637884 oder 0176 42490296

Selbsthilfegruppe für suchtkranke Menschen – Neue Wege
Die offene Gruppe „Neue Wege“ trifft sich dienstags von 18.30 bis 20 Uhr an der Grabenstraße 28a.
Telefon 015758166615, E-Mail: [E-Mail]m.sklanny@gmx.de



Kategorie: Sozialwegweiser

Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben