Zahl der i-Dötzchen weiter leicht rückläufig

350 Anmeldungen an Grundschulen / Steigerung bei weiterführenden Schulen

Abermals leicht rückläufig ist die Zahl der i-Dötzchen im Vergleich zum Vorjahr. Diesmal fiebern 350 Kinder ihrem ersten Schultag entgegen, 2012 waren es acht mehr. Die meisten Zugänge verzeichnet mit 75 erneut die Schule am Lerchenweg.

Auf Rang zwei folgt die Armin-Maiwald-Schule mit 62, auf Rang drei die Winrich-von-Kniprode-Schule mit 60. Die Lottenschule nimmt 57 Kinder auf, die Astrid-Lindgren-Schule 51 und die Hermann-Gmeiner-Schule 45.

Auch für die weiterführenden Schulen hat der Bereich Schulen und Sport der Stadtverwaltung die aktuellen Zugangszahlen ermittelt. Demnach wechseln 453 Kinder ins fünfte Schuljahr; im Vorjahr waren es 406. Aufteilung: Peter-Ustinov-Gesamtschule 205, Otto-Hahn-Gymnasium 148 und Sekundarschule 100.

Neue Nachrichten

Gelebte Grundrechte in der Hauptstadt für Kinder – Heute: Schutz vor Krieg und auf der Flucht

mehr

Allerdings muss Monheims kommunaler Energieversorger zum 1. Januar 2020 die Strompreise leicht erhöhen

mehr

Das Angebot der Volkshochschule am 21. November richtet sich vor allem an Frauen

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben