Wahl-Präsentation am Sonntagabend im Monheimer Ratssaal

Alle Bürger sind ab 18 Uhr eingeladen, das Einlaufen der Ergebnisse live mitzuverfolgen / Aktuelle Zahlen auch auf der städtischen Internetseite

Monheim am Rhein steht vor einem umfangreichen Wahl-Sonntag. Entschieden wird an diesem 25. Mai über die künftige Zusammensetzung des Europarlaments, des Kreistags und des Monheimer Stadtrats. Zudem entscheidet sich: Wer wird Monheimer Bürgermeister? Wer vertritt den Kreis künftig als Landrat oder Landrätin? Und wer wird direkt in den neuen Integrationsrat gewählt?

Im Stadtgebiet werden zwanzig Wahllokale eingerichtet, die am Sonntag wie gewohnt von 8 bis 18 Uhr geöffnet sind. Unmittelbar nach Schließung der Wahllokale beginnt am Sonntag ab 18 Uhr das Auszählen. Das Einlaufen der Ergebnisse aus allen fünf Wahlen können die Bürgerinnen und Bürger dann ab 18 Uhr live im Monheimer Ratssaal, Rathausplatz 2, mitverfolgen. Die Präsentation der Wahlergebnisse erfolgt mittels Beamer auf eine Leinwand. Die entsprechenden Erläuterungen kommen von Hans-Peter Anstatt. In den Wahlbüros und im Rathaus gewährleisten insgesamt rund 350 Bürgerinnen und Bürger mit ihrem Einsatz einen reibungslosen Ablauf der Wahl – darunter allein über 110 Mitarbeiter der Stadtverwaltung.

Auch in Monheim am Rhein werden zunächst die Ergebnisse der Europawahl ausgezählt. Es folgen, in der vorgegebenen Reihenfolge, die Landratswahl, die Kreistagswahl, die Wahl des Monheimer Bürgermeisters und schließlich die Auszählung und Präsentation der Ergebnisse zur Wahl des neuen Monheimer Stadtrats. Das vorläufige Endergebnis dürfte hier voraussichtlich erst zwischen 21 und 22 Uhr feststehen. Mit den separat ausgezählten Stimmen der Integrationsratswahl ist bereits deutlich früher zu rechnen. Die Ergebnisse aus den einzelnen Wahllokalen werden zudem auch fortlaufend auf der städtischen Internetseite [intern]www.monheim.de aktualisiert.

Bei den Kommunalwahlen sind 33.180 Personen stimmberechtigt. Hier darf bereits ab 16 Jahren gewählt werden. Bei der Europawahl (Mindestwahlalter 18 Jahre) sind es 32.550 Stimmberechtigte im Stadtgebiet. Wer Briefwahl beantragt hat, hat noch bis Freitag, 23. Mai, bis 18 Uhr die Chance, seine Stimme im Wahlbüro des Monheimer Rathauses abzugeben.

Neue Nachrichten

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 18 vom 17. September 2021 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachung:

mehr

Ab Montag, 20. September, wird eine Einbahnstraße eingerichtet / Verschönerung des Doll Ecks für Frühjahr 2022 geplant

mehr

Ulla-Hahn-Haus bietet Lesung und Schreibworkshop mit Literatur aus dem Nachbarland für Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben