Viele Tipps zur Gebäudesanierung

Vom 5. bis 9. Oktober gibt es vom städtischen Klimaschutzmanagement zahlreiche Aktionen / Anmeldungen laufen

Mit einer Spezialkamera können Häuser auf Isolierungsschwachpunkte untersucht werden. Foto: Stadt Monheim am Rhein

Unter dem Titel „Woche der energetischen Sanierung – Monheim am Rhein“ bietet die Stadtverwaltung in Kooperation mit der Verbraucherzentrale NRW vom 5. bis 9. Oktober zahlreiche Aktionen an. Es geht um Themen wie Wärmedämmung oder Heizungssanierung.

Ein wesentlicher Baustein des Klimaschutzes auf lokaler Ebene ist die Verminderung des Wärme- und Stromverbrauchs der privaten Haushalte. „Mit der Aktionswoche wollen wir den Monheimer Bürgerinnen und Bürgern Vorteile und Möglichkeiten der energetischen Sanierung aufzeigen und Hemmnisse abbauen“, erläutert der städtische Klimaschutzmanager Georg Kruhl.

Zentraler Bestandteil der Aktionswoche ist das für diesen Zeitraum eingerichtete Büro im Rathaus Center (Leerstand links von Haupteingang Rathausvorplatz/Busbahnhof, Nähe Rolltreppe), das während der Themenwoche täglich von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr – Freitag 10 bis 12 Uhr –Exponate und zahlreiche Informationen zu Klimaschutz und energetischer Sanierung für die Besuchenden bereithält. Während der Öffnungszeiten stehen außerdem Fachleute zum Themenbereichen Wärmedämmung und Heizungssanierung Rede und Antwort.

Zum Angebot gehört eine Online-Informationsveranstaltung am Dienstag, 6. Oktober, von 18 Uhr bis 20 Uhr. Auf dieser Veranstaltung informiert die Energieberatung über die Möglichkeiten der energetischen Sanierung mit Schwerpunkt Heizung. Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten werden aufgezeigt und Ansprechpartner genannt. Der Ablauf ist folgender: Anmeldung mit E-Mail-Account bis Freitag, 2. Oktober; Interessenten erhalten eine Bestätigungsmail mit Link zur Anmeldung. Voraussetzung für die Teilnahme ist: Rechner mit Internetzugang und Lautsprecher oder Headset; optional Mikro und Kamera. Eine Anmeldung unter Telefon 02173 951-616 oder per E-Mail  [E-Mail]gkruhl@monheim.de bis zum 2. Oktober ist erforderlich.

Sonderaktion Energieberatung zu Hause: Außerdem bietet die Stadt Monheim am Rhein in Kooperation mit der Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW eine „Sonderaktion Energieberatung zu Hause“ für alle Gebäudeeigentümer/-innen in Monheim am Rhein an. Unverbindlich und unabhängig, ohne Verkaufsabsicht, geben die Energiefachleute der Verbraucherzentrale einen ersten Eindruck, wie es um die energetische Qualität des Gebäudes bestellt ist. Sie kommen zu nach Hause, decken dort die Energielecks des Eigenheims auf und empfehlen Sanierungsmaßnahmen, die sich rechnen.

Bei vielen Immobilien ist eine energetische Sanierung interessant. Deshalb bietet die Aktion  vom 2. bis 18. Oktober gezielt die „Gebäudecheck  Energie“ der Verbraucherzentrale NRW an. Die ersten 30 Anmeldungen zur Energieberatung sind kostenlos.

Wer das Angebot in Anspruch nehmen möchte, muss das Auftragsformular (Download unter [extern]www.monheim.de/stadtleben-aktuelles/stadtprofil/klimaschutz) ausgefüllt und unterschrieben zurücksenden an: Georg Kruhl, Klimaschutzmanager der Stadt Monheim am Rhein,  Rathausplatz 2, 40789 Monheim am Rhein. Per E-Mail eingescannt mit Unterschrift: [E-Mail]gkruhl@monheim.de. Direkt zum Formular geht es [intern] hier. (nj)

Neue Nachrichten

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 18 vom 17. September 2021 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachung:

mehr

Ab Montag, 20. September, wird eine Einbahnstraße eingerichtet / Verschönerung des Doll Ecks für Frühjahr 2022 geplant

mehr

Ulla-Hahn-Haus bietet Lesung und Schreibworkshop mit Literatur aus dem Nachbarland für Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben