Scheck zum kleinen Jubiläum der Stadtsparkassen-Stiftung

Seit 15 Jahren werden gemeinnützige Vereine und Institutionen gefördert

Michael Nießen (2.v.r.) von der Stadtsparkasse Düsseldorf überreichte zum kleinen Jubiläum einen Scheck in Höhe von 5.000 Euro an die Kuratoriums- sowie Vorstandsmitglieder der Stiftung mit Bürgermeister Daniel Zimmermann (4.v.l.) an der Spitze. Foto: Norbert Jakobs

15 Jahre Stiftung Monheim der Stadtsparkasse Düsseldorf – das wurde nun ein wenig gefeiert. Anlässlich des kleinen Jubiläums überreichte Michael Nießen, Kuratoriumsmitglied und Bereichsleiter bei der Stadtsparkasse Düsseldorf, einen Scheck in Höhe von 5.000 Euro. Das Geld wird als zusätzlicher finanzieller Schub für die Förderung gemeinnütziger Vereine und Institutionen in Monheim am Rhein verwendet. Allein in diesem Jahr hilft die Stiftung mit gut 200.000 Euro.

Die Förderung umfasst ein weites Spektrum. Es reicht von der Jugend- und Altenhilfe über Kunst und Kultur bis zum Brauchtum einschließlich des Karnevals. Auch Wohlfahrtswesen, Lebensrettung, Sport, Naturschutz und Völkerverständigung werden berücksichtigt.

Einzelheiten über die Stiftung, Förderzwecke und Zuschussrichtlinien können auf der Homepage unter [intern]www.sparkassenstiftung-monheim.de nachgelesen werden. (nj)

Neue Nachrichten

Der zuständige Ausschuss tagt um 18 Uhr

mehr

Drei Jahre nach der Grundsteinlegung haben sich die Rettungskräfte im ersten Teil des Gebäudes gut eingelebt

mehr

Sitzung der Gremien für Jugendhilfe sowie Schule und Sport

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben