Sanierungsarbeiten an der Sandstraße beginnen

Nach grundhafter Erneuerung wird 2019 ein neuer Kreisverkehr gebaut

An der Sandstraße beginnen in der kommenden Woche die geplanten Sanierungsarbeiten. Zwischen Gries- und Monheimer Straße ist die Fahrbahn in einem schlechten baulichen Zustand. Nach der grundhaften Erneuerung der Sandstraße wird an der Kreuzung von Sand- und Monheimer Straße ein Kreisverkehr eingerichtet.

Die Bauarbeiten beginnen an der Kreuzung mit der Griesstraße und wandern Richtung Monheimer Straße. Die Sandstraße muss deshalb abschnittsweise komplett gesperrt werden. Der Verkehr wird über die Griesstraße umgeleitet. An der Kreuzung mit Monheimer Straße und Am Sportplatz wird die Griesstraße deshalb provisorisch geöffnet. Wo nicht gebaut wird, können Anliegerinnen und Anlieger der Sandstraße ihre Grundstücke jederzeit erreichen. Die Einbahnstraßenregelung wird dafür aufgehoben.

Insgesamt soll die Fahrbahn der Sandstraße schmaler werden und genügend Platz für Radfahrer bieten: Mit Hilfe eines 1,25 Meter breiten Schutzstreifens können Radfahrer auf der Einbahnstraße künftig in beide Richtungen fahren. Am Fahrbahnrand sind 22 gepflasterte Stellplätze und neun Bäume geplant. An beiden Seiten führen mindestens 1,50 Meter breite Gehwege entlang. Zudem wird im Zuge der Bauarbeiten die Straßenentwässerung erneuert.

Wenn die Sanierung der Sandstraße voraussichtlich im April 2019 abgeschlossen ist, wird die Kreuzung von Sand- und Monheimer Straße zu einem Kreisverkehr umgebaut. Die Bauzeit für den Kreisverkehr beträgt weitere sechs Monate. Die Pläne wurden erstmals im Online-Haushalt 2016 vorgestellt und im Februar 2017 im Rahmen eines Infoabends mit Bürgerinnen und Bürgern diskutiert. Die Anregungen und Vorschläge der Bürgerschaft wurden in die Planungen integriert. (bh)

Neue Nachrichten

Der kostenlose Online-Vortrag der Volkshochschule findet am 12. März statt

mehr

Beginn der Sitzung des Gremiums für Bau und Liegenschaften ist um 18 Uhr

mehr

Ansonsten gilt der gewohnte städtische Service

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben