Mit Kraft und Gefühl Trafo-Station in Hochlage gebracht

22 Tonnen schweres Gebäude mit Kran angehoben / Strom konnte weiter fließen

Viel Kraft, aber auch viel Fingerspitzengefühl war erforderlich, um die Transformatoren-Station auf der Baustelle am Rathausplatz um etwa dreißig Zentimeter höherzulegen. Am Samstag, 20. August, rückte ein 130-Tonnen-Autokran an, der kurz nach 22.30 Uhr das Häuschen langsam nach oben zog. Dann wurden Stahlträger unter das 22 Tonnen schwere Gebäude geschoben.

Die Trafo-Station wurde mitsamt installierter Technik und Verkabelung in ihre neue Position gebracht. „Wie sich herausstellte, war es nicht einmal erforderlich, den Strom abzuschalten“, berichtet Andreas Apsel, Leiter des Baubereichs der Stadtverwaltung.

Die Arbeiten wurden nach exakter Höhen- und Lageausrichtung gegen Mitternacht beendet. Das Trafogebäude steht nun auf dem gleichen Niveau wie Busbahnhof und Vorplatz des Rathaus-Centers nach Abschluss des laufenden Umbaus voraussichtlich Mitte November.

<link>Mehr über den Umbau des Rathausplatzes

Neue Nachrichten

Der städtische Klimaschutzmanager, die MEGA und die Verbraucherzentrale informieren am Montagabend in der VHS

mehr

„Startup – Wie ich werde, was ich bin?“ ist eine neue Reihe mit Vorträgen für Jugendliche, die sich für Berufe im kreativen Bereich interessieren

mehr

Die MEGA informiert, hilft und berät / Neue Sprechstunden-Angebote zum Thema Energie starten ab Dienstag, 23. August

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben