Kultur- und Bildungskalender listet viele Angebote im Juli und August auf

Städtische Einrichtungen und Monheimer Kulturwerke bieten vielfältiges Programm

Der Monheimer Kultur- und Bildungskalender erscheint seit 2017 alle zwei Monate. In quadratischem Format listet er alle städtischen Veranstaltungsangebote und Monheimer-Kulturwerke-Highlights im Juli und August auf.

Nach einer kulturell prall gefüllten ersten Jahreshälfte lassen die städtischen Kultur- und Bildungseinrichtungen auch in der Ferienzeit nicht nach. Die neue Ausgabe des Kultur- und Bildungskalenders verspricht mit zahlreichen informativen und unterhaltsamen Angeboten einen aufregenden Kultur-Sommer. Der Kalender bündelt die wichtigsten Informationen für alle Altersklassen aus den vielen einzelnen Programmheften, Flyern und Plakaten von den Monheimer Kulturwerken, Sojus 7, Bibliothek, VHS, Ulla-Hahn-Haus, Kunst- und Musikschule und Kulturverwaltung. Lediglich bereits im Vorfeld ausgebuchte Veranstaltungen werden nicht mehr aufgelistet.

Im Ulla-Hahn-Haus können Kinder eine spannende Ferienzeit erleben: In der Schreiboase widmen sie sich der Rettung der Bienen. Derweil gibt die Kunstschule Hilfestellung bei der Entwicklung von Trickfilmen und verstärkt bei dem gemeinsamen Projekt „Alltagshelden“ die Zusammenarbeit mit der Kunstschule in der türkischen Partnerstadt Ataşehir. Die Bibliothek bietet auch in den Ferien die Möglichkeit zum Spieletesten und mit der VHS kann die Ferienzeit genutzt werden, um Unternehmen zu besuchen oder Sprachkenntnisse aufzufrischen.

Die Monheimer Kulturwerke zeigen am Tag der offenen Tür am Sonntag, 7. Juli, die künftige Kulturraffinerie K714 in ihrem derzeitigen Zustand und geben einen Ausblick auf die Zukunft der Veranstaltungsmöglichkeiten. Auch den Ohren wird keine Pause gegönnt, wenn das Sojus 7 seine Konzertreihe weiterführt und die Musikschule den großen Grundschulorchestertag begeht. Mehr als 70 Kinder aller Monheimer Grundschulorchester präsentieren ein gemeinsames Konzert, für das sie den ganzen Tag miteinander geprobt haben. An lauen Sommerabenden locken das Mondscheinkino der Kulturwerke und die Internationale Fledermausnacht der VHS vor die Tür.

Der Kalender steht ab sofort auf der städtischen Internetseite im Bereich [intern]„Kultur und Bildung“ als Download zur Verfügung und liegt auch in gedruckter Form zum Stöbern, Mitnehmen und Weitertragen aus. (bh)

Neue Nachrichten

Trotz zahlreicher Schutzvorkehrungen sind mehrere Beschäftigte der städtischen Betriebe an Covid-19 erkrankt / Stadt ergreift Sofortmaßnahmen und lässt in voller Breite testen

mehr

Insgesamt 38 Millionen Euro wurden bei Bremer Privatbank angelegt

mehr

Gemeinsame Aktion der Stadtbüchereien des Kreises zur „Nacht der Bibliotheken“

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben