Kinderfeuerwehr trifft beim NRW-Tag den Ministerpräsidenten

Armin Laschet informierte sich in Essen über die Arbeit des Nachwuchses

Mitglieder der Monheimer Kinderfeuerwehr (vorn) und Vertreter der Jugendfeuerwehr Essen informierten NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (4.v.r.) und Innenminister Herbert Reuel (2.v.r.) über ihre Arbeit. Foto: Feuer Monheim am Rhein

Die Kinderfeuerwehr Monheim am Rhein besuchte am Samstag, 1. September, mit fünf Kindern und Betreuern den NRW-Tag in Essen. Damit folgte die Delegation einer Einladung des Verbandes der Feuerwehren NRW (VdF NRW). Und einer der Besucher am Stand war nicht irgendwer, sondern NRW-Ministerpräsident Armin Laschet.

Laschet und Innenminister Herbert Reul informierten sich bei den Monheimern über die Arbeit der Kinderfeuerwehr. Die Stadt Monheim am Rhein gründete 2016 als erste Stadt im Kreis Mettmann die Kinderfeuerwehr, um so den Nachwuchs für die ehrenamtlichen Feuerwehrkräfte dauerhaft und früh zu sichern. (nj)

Neue Nachrichten

Im angrenzenden Sophie-Scholl-Quartier entstehen Edeka-Markt, Drogeriemarkt, Kita und rund 260 Wohnungen

mehr

Beginn der Sitzung ist um 18 Uhr

mehr

Die Bauarbeiten im Bereich des Mona Mare finden am Mittwoch statt

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben