Integrationspreis wird zum zwölften Mal verliehen

Bürgermeister ehrt am 5. März in einem Festakt den IKM e.V.

Im vergangenen Jahr erhielt die Jugendabteilung des 1. FC Monheim den Integrationspreis. Foto: Norbert Jakobs

Der städtische Integrationspreis 2019 geht an den Verein Interkultur in Monheim (IKM) – vertreten durch Mostafa Ben-Ramdane und Diamant Demiri. Bürgermeister Daniel Zimmermann wird die Ehrung am Donnerstag, 5. März, um 18 Uhr im Ratssaal vornehmen. Der Festakt ist öffentlich und wird von einem kleinen Rahmenprogramm begleitet. Die Theatertanzgruppe des IKM wird auftreten.

Der Verein Interkultur in Monheim fördert Projekte mit dem Ziel, zur interkulturellen Öffnung von Institutionen, Ämtern und Vereinen beizutragen, Engagement zu unterstützen und öffentlichkeitswirksam Zeichen gegen Rassismus, Vorurteile und Diskriminierung zu setzen. Basis der Vereinsarbeit ist es, die gesellschaftliche Teilhabe von Kindern und Jugendlichen zu ermöglichen. Dabei werden deren Stärken und Fähigkeiten aufgegriffen und sie so für Kultur, Jugendarbeit und Teilhabe begeistert.

Der mit 1000 Euro dotierte Integrationspreis würdigt Personen, Organisationen, Vereine oder Initiativen, die sich für die Integration von Menschen mit Migrationsgeschichte besonders engagieren. Er wird zum zwölften Mal verliehen.

Über die Vergabe des Integrationspreises befindet eine Jury. Kriterien für die Bewertung der vorgeschlagenen Projekte und Maßnahmen sind beispielsweise ihre Pionierfunktion, ihr innovativer Ansatz, ihre Nachhaltigkeit sowie der Anteil an ehrenamtlichem Engagement.

Ansprechpartnerin im Integrationsbüro ist Naziha Zauaghi, Alte Schulstraße 32, Zimmer 020, Telefon 02173 951-3035, E-Mail: [E-Mail]integrationdo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de. (nj)

[PDF]Trägerinnen und Träger des Monheimer Integrationspreises

Neue Nachrichten

Die zuletzt lange nur noch als Bürofläche genutzte Immobilie soll wieder mit neuem Leben erfüllt werden / Pfiffiges Betreiberkonzept für das schmucke Fachwerkhaus in…

mehr

Musikvideo wurde aus zahlreichen Einzelaufnahmen, die zu Hause entstanden, zusammengeschnitten – das Ergebnis ist eindrucksvoll

mehr

Zahlreiche kleine Anpassungen / Schulbusse verkehren nun noch häufiger

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben