Feuerwehr löscht brennenden Acker bei Haus Bürgel

6000 Quadratmeter abgeerntetes Getreidefeld brennen ab

Die Monheimer und Düsseldorfer Feuerwehr löschten gemeinsam das brennende Getreidefeld. Foto: Feuerwehr Monheim am Rhein

Die Monheimer Feuerwehr hat am Dienstagnachmittag, 23. Juli, einen brennendes Getreidefeld am Urdenbacher Weg, östlich von Haus Bürgel gelöscht. Verletzt wurde niemand.

Als die Feuerwehr anrückte, war die dunkle Rauchsäule von weitem sichtbar. Östlich des alten Römerkastelles, in Richtung Hellerhof, brannten mehrere hundert Quadratmeter abgeerntetes Getreidefeld, mehrere Strohballen sowie eine Ballenpresse. Die Alarmstufe wurde sofort auf Vollalarm und im weiteren Verlauf auf Sirenenalarm erhöht, da das Feuer auf ein Waldstück überzugreifen drohte. Zusätzlich wurde die Feuerwehr Düsseldorf alarmiert, die die Monheimer Einsatzkräfte mit zwei Großtanklöschfahrzeugen und einem Führungsfahrzeug unterstützte.

Der ebenfalls anwesende Landwirt half mit einem Trecker und einem Grubber, indem er am Rand der Ackerfläche Schneisen zog und so eine weitere Ausbreitung des Feuers verhinderte. Die Feuerwehr war insgesamt mit neun Löschfahrzeugen im Einsatz. Trotzdem brannten fast 6000 Quadratmeter Ackerfläche und die Ballenpresse, die nach ersten Erkenntnissen möglicherweise Auslöser des Brandes war, vollständig ab. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. (bh)

Neue Nachrichten

Bürgermeister rät, Strafzettel nicht zu bezahlen – Aldi verstoße mit seinem Vorgehen gegen vertragliche Vereinbarungen mit der Stadt

mehr

Der Feuerwehrverein Baumberg lädt zum Feiern in sein Übergangsdomizil an der Griesstraße ein

mehr

Am 23. Mai 1949 trat das Grundgesetz in Kraft

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben