Fest mit Wiener Neustadt: Wein-Brunnen an der Doll Eck

Am 3. September wird 40-jähriges Bestehen der Städtepartnerschaft gefeiert

Wappen von Wiener Neustadt

Mit einem Weinfest an der Doll Eck (Alte Schul- / Krummstraße) wird am Samstag, 3. September, das 40-jährige Bestehen der Städtepartnerschaft mit Wiener Neustadt gefeiert. Das Festkomitee um Emil Drösser, unterstützt von der Stadt, hat 600 Liter Burgenländer Heurigen geordert, die ab 17 Uhr aus dem Bibi-Brunnen fließen werden.

Es spielen die Blaskapelle Hürth-Hermülheim und das Panik-Orchester Monnem am Rhing. Zwischendurch sind Talkrunden mit prominenten Festgästen geplant. Unter ihnen ist der Wiener Neustädter Bürgermeister Bernhard Müller. Er wird begleitet vom ersten Vizebürgermeister Wolfgang Trofer und vom zweiten Vizebürgermeister Dr. Christian Stocker. Gegen 22 Uhr steigt über der Doll Eck ein Feuerwerk.

Zudem gibt es anlässlich der 40-Jahr-Feier die Fotoausstellung „Stimmung, Licht, gefühltes Leben – Impressionen aus Wiener Neustadt“. Die Fotografien von Werner Riegler werden im Schelmenturm an der Grabenstraße gezeigt. Die Eröffnung ist am Freitag, 2. September, um 18 Uhr mit Bürgermeister Daniel Zimmermann. Am Samstag, 3. September, 14 bis 18 Uhr, und am Sonntag, 4. September, 10 bis 14 Uhr, kann die Ausstellung besichtigt werden. Der Eintritt ist frei.

Die Doll Eck ist am 3. September für den Verkehr gesperrt!

Neue Nachrichten

Ab Dienstag, 16. August, gibt es drei spannende Filme aus ganz Europa

mehr

Das Angebot von Stadt und DLRG richtete sich gezielt an ältere Kinder

mehr

Stadtverwaltung bittet Autofahrerinnen und Autofahrer, an entsprechenden Stellen nicht zu parken

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben