Bundestagswahl: Wähler erhalten Benachrichtigung

Verteilung beginnt am Montag / Wahlbüro nimmt Arbeit auf / Briefwahl möglich

Bundestagswahl 2013 (Grafik: Fotolia)

Am 22. September wird der 18. Deutsche Bundestag gewählt. Die Wahllokale sind von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Wahlberechtigt ist, wer deutscher Staatsbürger ist und das 18. Lebensjahr vollendet hat – im Stadtgebiet rund 30.600 Personen. Am Montag, 19. August, beginnt die Stadt mit der Verteilung der Wahlbenachrichtigungen.

Mit der Benachrichtigungskarte kann Briefwahl beantragt werden. Letzter Termin dafür ist Freitag, 20. September, 18 Uhr. Wer sich die Postwege ersparen will, kann zur Briefwahl direkt ins Wahlbüro im Rathaus, Rathausplatz 2, Rheinischer Saal, kommen.

Das Wahlbüro ist ab 19. August jeweils ab 7.30 Uhr geöffnet; montags und donnerstags bis 17.30 Uhr, dienstags bis 15.30 Uhr, mittwochs und freitags bis 12 Uhr.

[intern]wahlbuerodo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de

Telefon (02173) 951-313

Fakten zur Wahl

Bei der Bundestagswahl gehört Monheim am Rhein mit Erkrath, Haan, Hilden, Langenfeld und Mettmann zum Wahlkreis 104 (Mettmann I). Direktkandidaten sind Michaela Noll (CDU, Haan), Peer Steinbrück (SPD, Mettmann), Moritz Körner (FDP, Langenfeld), Dr. Ophelia-Johanna Nick (Grüne, Wülfrath), Rainer Köster (Linke, Velbert), Andreas Graaf (Piraten, Velbert) und Gottfried Helmut Ottweiler (AfD, Mettmann).

Bei der Bundestagswahl 2009 wurden im Stadtgebiet folgende Zweitstimmen-Ergebnisse erzielt (in Klammern 2005): CDU 33,2 Prozent (34,5) – SPD 28,0 (40,9) – FDP 14,9 (9,5) – Grüne 9,2 (6,5) – Linke 8,6 (5,1) – Sonstige 6,1 (3,5) – Wahlbeteiligung 70,5 (78,6).

Neue Nachrichten

Gelebte Grundrechte in der Hauptstadt für Kinder – Heute: Schutz vor Krieg und auf der Flucht

mehr

Allerdings muss Monheims kommunaler Energieversorger zum 1. Januar 2020 die Strompreise leicht erhöhen

mehr

Das Angebot der Volkshochschule am 21. November richtet sich vor allem an Frauen

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben