10.000 gespendete Osterglocken blühen an Kapellenstraße und Monheimer Straße

Bürgerstiftung „Minsche vür Minsche“ finanzierte Blumenzwiebeln

Die Osterglocken blühen unter anderem entlang der Kapellenstraße auf der Seite des Landschaftsparks Rheinbogen. Foto: Birte Hauke

An vielen Stellen im Stadtgebiet stecken jetzt die ersten Frühjahrsblüher ihre Köpfe aus der Erde. Darunter sind auch rund 10.000 Narzissen, die die Bürgerstiftung „Minsche vür Minsche“ im vergangenen Herbst zur Verschönerung der Stadt gespendet hat.

Die Osterglocken blühen nun in Monheim entlang der Kapellenstraße auf der Seite des Landschaftsparks Rheinbogen und in Baumberg an der Monheimer Straße am rechten Straßenrand vor dem Kreisverkehr an der Sandstraße. „Wir haben die gespendeten Blumenzwiebeln an Stellen eingesetzt, an denen viele Menschen sie erleben und wir die Pflanzen gut pflegen können“, erklärt der städtische Gärtnermeister Pascal Kaudewitz. „So können die Narzissen auch in den kommenden Jahren Lust auf den Frühling verbreiten!“ (bh)

Neue Nachrichten

Die Kunstschule und der dänische Künstler laden die Kinder aller Grundschulen zu einer großen Malaktion „Today I feel like“ ein

mehr

Der städtische Klimaschutzmanager, die MEGA und die Verbraucherzentrale informieren am Montagabend in der VHS

mehr

„Startup – Wie ich werde, was ich bin?“ ist eine neue Reihe mit Vorträgen für Jugendliche, die sich für Berufe im kreativen Bereich interessieren

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben