Stadt entfernt kranke Bäume im gesamten Stadtgebiet

Ab März sind Fällungen und Kronenrückschnitte verboten, dies gilt auch für private Haushalte

Bevor im März die Brutzeit der Vögel beginnt, muss die Stadt im gesamten Stadtgebiet 32 Bäume fällen lassen. Einige der städtischen Bäume sind krank und nicht mehr verkehrssicher, zum Beispiel im Bereich des neuen Kreisverkehrs an der Kreuzung von Baumberger Chaussee und Knipprather Straße. Andere müssen für Baumaßnahmen, zum Beispiel an der Robert-Bosch-Straße, weichen. Die Arbeiten beginnen am Samstag, 13. Februar, und dauern etwa zwei Wochen.

Fällungen und Kronenrückschnitte sind laut Bundesnaturschutzgesetz wegen des Vogelbrutschutzes nur noch bis zum 29. Februar erlaubt. Dies gilt auch für private Haushalte. Bis zum 30. September dürfen danach lediglich noch Kronenpflegen, also die Totholzentnahme und Einhaltung des Lichtraumprofils über Verkehrswegen, durchgeführt werden. Bei Fragen rund um das Thema Baum steht der Bereich der Grünflächenverwaltung allen Bürgern der Stadt Monheim am Rhein mit Rat und Informationen zur Verfügung, Telefon 951-672. (bh)

Neue Nachrichten

Beginn der letzten Stadtratssitzung in diesem Jahr ist um 16 Uhr im Ratssaal

mehr

Der Grund sind interne Veranstaltungen am 12. und 14. Dezember

mehr

Mit dem Kulturzirkel kann die Weihnachtszeit am Mittwoch auf künstlerische und tierische Weise erlebt werden

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben