Panzer ausverkauft – wie wäre es mit Beikircher?


Neues Programm „Die rheinische Neunte“ am 28. April in der Aula

Immer noch große Nachfrage verzeichnet Marke Monheim nach Karten für den Auftritt von „Telefon-Stuntman“ Paul Panzer am 9. März in der Aula am Berliner Ring. Doch da ist nichts zu machen: Die Veranstaltung ist seit zwei Monaten ausverkauft!

Deshalb macht Marke Monheim die Comedy- und Kabarett-Fans auf eine mögliche Alternative aufmerksam: Am Samstag, 28. April, kommt Konrad Beikircher ebenfalls in die Aula und spielt dort sein neues Programm „Die rheinische Neunte“. Beginn ist um 20 Uhr.

Das hätte sich der größte Sohn Bonns, Ludwig van Beethoven, im Wiener Exil sicher nicht träumen lassen, dass es mal einen kleinen Südtiroler geben wird, der im rheinischen Exil zur Feder greifen und die rheinische Neunte intonieren wird. Und das obendrein ganz ohne Orchester, sondern nur mit der Musik, die in der Sprache ist.

Im neunten Teil von Konrad Beikirchers rheinischer Trilogie geht es wie immer um Wörter, Geschichten und Handwerker, es geht aber auch ein bisschen um Musik und die Frage, wie et denn der Rheinländer so hat mit Oper und Konzert. Da gibt es immer wieder wunderschöne Histörchen ze verzälle, Geschichten, die das Leben schrieb und das unsere erheitern.



Und wie man Beikircher so kennt, wird das Ganze ein bunter Strauß Rheinland. Und wat sonst noch dabei kütt – er weiß et noch nit. Also dann: Lassen Sie sich überraschen, Beikircher tut es auch!

• Eintrittskarten in den Preisstufen 25,20 / 21,90 / 18,60 Euro bei Marke Monheim (Alte Schulstraße 35), Lotto-Toto Stock (Hauptstraße 23), bei allen NRW-Ticket-Filialen und an der Abendkasse. Reservierung unter Telefon (02173) 27 64 44.

Presse-Information von Marke Monheim e. V.

[extern]Mehr über das Kulturprogramm von Marke Monheim

Neue Nachrichten

Am 23. Mai 1949 trat das Grundgesetz in Kraft

mehr

Vom 10. bis 12. Juni wird in der Innenstadt das 11. Stadtfest gefeiert / Auf der Bühne stehen Meute, Vize und Gestört aber Geil

mehr

Kinder und Jugendliche sind am 24. Mai zur Beteiligung vor Ort eingeladen / Ideen können in die Planung einfließen

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben