Let’s Play-Videos drehen und virtuelle Welten mit der VR-Brille erkunden

Die städtische Bibliothek bietet im Oktober einige Workshops im Bereich Gaming für Jugendliche von zehn bis 14 Jahren

Eintauchen in virtuelle Welten – mit der VR-Brille ist das möglich. Foto: fjmk

Beim Playstation-Turnier können Jugendliche gegeneinander antreten. Foto: fjmk

An gleich drei Terminen im Oktober können Jugendliche zwischen zehn und 14 Jahren in der städtischen Bibliothek in virtuelle Welten eintauchen. Die Workshops, die in Kooperation mit dem Kulturrucksack NRW und der Fachstelle für Jugendmedienkultur (fjmk) stattfinden, sind kostenfrei.

Wie sich sogenannte Let’s Play-Videos erstellen lassen, das lernen Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Workshops „Let’s play“ am Samstag, 2. Oktober. Von 10.30 bis 16.30 Uhr soll es darum gehen, mit welchen Techniken und Kniffen man eine unterhaltsame Video-Dokumentation des eigenen Computerspielens produzieren und veröffentlichen kann. Denn nicht nur Gaming wird immer beliebter, sondern auch das Zuschauen beim Spiel anderer. Über kommentierte Videos, die auf Portale wie Youtube eingestellt werden oder dort als Live-Stream laufen, bauen sich manche Spieler eine riesige Fangemeinde auf.

Zum Playstation-Turnier lädt die Bibliothek für Samstag, 9. Oktober, von 10 bis 14 Uhr. Jugendliche, die Lust haben, in bekannten eSport-Titeln gegeneinander anzutreten, können ihr Können an der Konsole beweisen.

Am Freitag, 22. Oktober, 10 bis 14 Uhr, können junge Teilnehmende des Workshops „Virtuelle Welten“ lernen, wie sich eine sogenannte Virtual Reality (VR) am Computer gestalten lässt. Mit der VR-Brille, dem PC und dem eigenen Handy können die programmierten Welten erkundet werden.

Eine Anmeldung zu den Workshops ist möglich per E-Mail an [E-Mail]bibliothek@monheim.de oder telefonisch unter +49 2173 951-4130. Informationen zur Bibliothek und den Öffnungszeiten gibt es auf [extern]der städtischen Internetseite. (pm)

Neue Nachrichten

Ladevorgang kostet einmalig 58 Cent plus 39 Cent pro geladener Kilowattstunde

mehr

An der Kreuzung Niederstraße soll der Kreisel dafür sorgen, dass der Verkehr besser fließt / Vier Bushaltestellen werden barrierefrei / Arbeiten starten am Donnerstag

mehr

Interessierte können sich bis zum 22. November melden

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben