Feuerwehr rettet Schwerverletzten aus Baugrube

Bauarbeiter stürzte an der Rheinparkallee vier Meter in die Tiefe

Zu einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle an der Rheinparkallee wurde die Feuerwehr heute morgen gerufen. Ein Bauarbeiter war aus unklarer Ursache etwa vier Meter in die Tiefe gestürzt und hatte sich schwer verletzt.

Die Besatzung des Rettungswagens versorgte zusammen mit einem Notarzt den Schwerverletzten noch in der Baugrube, bevor er mittels Schleifkorbtrage und Kran aus der Baugrube gerettet wurde. Aufgrund der Schwere der Verletzungen wurde der Patient mit einem Rettungshubschrauber in eine Duisburger Spezialklinik geflogen. Das staatliche Amt für Arbeitsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen.

Presse-Information der Feuerwehr der Stadt Monheim am Rhein

Neue Nachrichten

Für einen Vortrag über Stressabbau und einen Yoga-Workshop gibt es noch freie Plätze

mehr

Keine Bomben in der Peter-Ustinov-Gesamtschule

mehr

Für zwei Anfänger-Kurse gibt es noch freie Plätze

 

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben