Öffentlichkeitsarbeit

Das Team der städtischen Öffentlichkeitsarbeit versorgt Medien, Bürgerinnen und Bürger mit aktuellen Nachrichten, versendet sie auf Wunsch auch mehrmals täglich über einen Newsletter und betreut die Auftritte der Stadt in den Sozialen Medien.

Alle Ansprechpartner finden Sie hier auf der Seite. Allgemeine Presseanfragen werden gern auch per E-Mail beantwortet: [E-Mail]redaktiondo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de

[intern]Hier können Sie den Newsletter abonnieren.


Verwendung des Stadtlogos und des Stadtwappens

Die Verwendung des Logos der Stadtverwaltung mit Gans und Gänseliesel ist ausschließlich der Verwaltung der Stadt Monheim am Rhein vorbehalten. Ähnliches gilt für das Wappen der Stadt Monheim am Rhein, dessen Verwendung allein Vereinen und Instituitionen nach vorheriger Genehmigung durch die Stadt gestattet ist.

Um das visuelle Erscheinungsbild der Stadtverwaltung zu professionalisieren, wurde 2016 ein Corporate Design eingeführt. Dabei haben sich die beiden in ein frisches Design getauchten Traditionsfiguren Gans und Gänseliesel zu noch größeren Sympathieträgern entwickelt, als sie es ohnehin zuvor schon waren – mittlerweile sind sie auch beim Deutschen Patent- und Markenamt eingetragen. Da die Stadt genauso wie jeder andere Service-Dienstleister oder Produkt-Hersteller nur das mit ihrem Logo auszeichnen kann, was auch wirklich von ihr kommt, ist die Freigabe des kompletten Logos und des Stadtwappens nicht möglich.

Für Organisationen und Privatpersonen, die auch außerhalb der Stadtverwaltung ihre Verbundenheit zur Stadt zeigen wollen und dabei möglichst nah am Original bleiben möchten, wurde das Gänseliesel-Label entwickelt. Über dessen Verwendung freuen wir uns. Gestalterisch vom Stadtlogo deutlich abweichende Darstellungen von Gans und Gänseliesel sind selbstverständlich unproblematisch.


Gänseliesel-Label

Die Identifikation mit Gans und Gänseliesel, den städtischen Zielen und Werten sowie der Stadt insgesamt ist hoch. Oft ist die Stadtverwaltung deshalb darum gebeten worden, das Wappen, das Stadtlogo oder einzelne Elemente daraus zur Nutzung in Vereinslogos und -farben freizugeben. Da die Stadt jedoch genauso wie jeder andere Service-Dienstleister oder Produkt-Hersteller nur das mit ihrem Logo auszeichnen kann, was auch wirklich von ihr kommt, ist diese Freigabe bisher nicht möglich gewesen.

Mit dem Gänseliesel-Label können Monheimer Einrichtungen, Vereine und Privatpersonen ihre Verbundenheit zusammen mit ihren eigenen Markenzeichen zeigen – in vielen verschiedenen Farben und immer in Verbindung mit dem positiven Bekenntnis: Mein Monheim am Rhein!

Die Einhaltung von Markenrechten funktioniert nicht ohne klare Regeln. Welche Varianten genutzt werden können, wie die Kombination aussehen könnte und was nicht geht, erläutert der Styleguide.

Für Fragen steht das Team der städtischen Öffentlichkeitsarbeit gern zur Verfügung.

[intern]Alle Vorlagen zum Download finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass jede Kombination mit dem Gänseliesel-Label freigegeben werden muss. Entwürfe werden per E-Mail an [E-Mail]redaktiondo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de entgegen genommen.

Kontakt

Thomas Spekowius
Thomas Spekowius

Rathaus, Raum 113

Abteilungsleiter Öffentlichkeitsarbeit und Bürgerschaftsbeteiligung

Pressesprecher

Telefon:
02173 951-150
Telefax:
02173 951-25-150
E-Mail:
tspekowiusdo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de
Norbert Jakobs
Norbert Jakobs

Rathaus, Raum 111

Pressesprecher der Stadt und der städtischen Tochtergesellschaften

Telefon:
02173 951-153
Telefax:
02173 95125-153
E-Mail:
njakobsdo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de
Birte Hauke
Birte Hauke

Rathaus, Raum 112

Pressesprecherin, Social-Media-Managerin

Telefon:
02173 951-154
Telefax:
02173 951-25-154
E-Mail:
bhaukedo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de
Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr

Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben