Workshop und Überraschungsfilm für junge Fahrradfans im Ulla-Hahn-Haus

Zur Finissage der Ausstellung „Radfarne“ gibt es am 15. September zwei spannende Aktionen

Vom 17. August bis zum 15. September zeigen im Ulla-Hahn-Haus 30 namhafte Kinderbuchschaffende ausgewählte Arbeiten. Zur Finissage gibt es einen Workshop und einen Überraschungsfilm. Foto: Birte Hauke

Zum 200. Geburtstag des Fahrrads stellt das Netzwerk Kölner Autorinnen und Autoren sowie Illustratorinnen und Illustratoren derzeit unter dem Titel „Radfarne“ ausgewählte Arbeiten im Ulla-Hahn-Haus aus. Die Familienausstellung zeigt sich farbenfroh und vielfältig und präsentiert die Arbeiten von über 30 namhaften Kinderbuchschaffenden. Zum Abschluss wird am Freitag, 15. September, ein Workshop für Kinder angeboten und ein Fahrradfilm gezeigt.

Im Workshop „Plingpling Fahrradkling“ stellt die Autorin Andrea Karimé ihr Buch „King kommt noch vor“. Im Anschluss entstehen gemeinsam mit der Illustratorin Anna Karina Birkenstock Bilder und Geschichten zum eigenen Traumfahrrad. Teilnehmen können Kinder ab acht Jahren. Die Ergebnisse des kostenfreien Workshops werden um 18 Uhr präsentiert.

Um 19 Uhr startet die neue Reihe „FiLi – Film und Literatur im Ulla-Hahn-Haus“ mit einem Überraschungsfilm zum Thema Fahrrad. Zuviel will das Team vom Ulla-Hahn Haus noch nicht verraten, aber es wird ein mehrfach preisgekröntes Werk sein, das sich damit beschäftigt, wie es ist, wenn Fahrradfahren nicht selbstverständlich, sondern sogar verboten ist. 2015 wurde die Protagonistin der literarischen Vorlage sogar als „das stärkste Mädchen der Kinderliteratur“ bezeichnet. Zum Film gibt es einen kleinen Einblick in das dem Film zugrunde liegende Buch, Hintergrundinformationen, kleine Knabbereien und Getränke. Die Teilnahme kostet 7,50 Euro.

Anmeldungen werden ab sofort im Ulla-Hahn-Haus unter Telefon 02173 951-4140 oder per E-Mail an ullahahnhaus@monheim.de entgegen genommen. Die Ausstellung ist bis zum 15. September im Rahmen des regulären Veranstaltungsprogramms im Ulla-Hahn-Haus zugänglich. Das komplette Programm steht unter [extern]www.monheim.de/ulla-hahn-haus zum Download zur Verfügung. (bh)

Neue Nachrichten

Übersicht präsentiert viele Angebote vom 12. bis zum 23. Oktober auf einen Blick

mehr

Vorstellung der Pläne zum „Hasholzer Grund Süd“ und zur Griesstraße am 6. Oktober um 18.30 Uhr

mehr

Nach der Ausstellung vom 26. September bis zum 17. Oktober beginnt der Umbau zur Kulturraffinerie K714

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben