Wo steht die Monheimer Kultur?

Die Stadtverwaltung lädt alle Interessierten am 29. August zu einem Workshop ins Bürgerhaus ein

Wo steht die Monheimer Kultur? Das ist die Kernfrage, der die Stadt Monheim am Rhein in einem Workshop nachgehen will. Er findet am Samstag, 29. August, von 10 bis 16 Uhr im Bürgerhaus an der Humboldtstraße statt. Eingeladen sind alle, die aktiv das Kulturleben vor Ort gestalten wollen.

Kultur – und damit ist natürlich auch die Kunst gemeint – ist ein Standortfaktor und Imageträger für Monheim am Rhein. Sie erhöht den Freizeitwert, bildet aber auch die Basis für die kreative Auseinandersetzung mit der Geschichte und der Zukunft. Ein lebendiges kulturelles Leben macht die Stadt lebenswert und attraktiv. In dem Workshop wird es darum gehen, sich darüber zu verständigen, welche Angebote es bereits gibt, welche noch fehlen, ob Angebote in ausreichender Zahl vorhanden sind oder für bestimmte Zielgruppen gar nicht existieren. Fühlen sich Kulturvereine und Künstler hier gut aufgehoben?

Der Workshop wird moderiert von Dr. Jutta de Jong, Kompetenzberaterin und frühere Museums- und Kulturamtsleiterin in Wülfrath. Sie unterstützt die Teilnehmenden darin, neben einer Bestandsaufnahme die weiteren Entwicklungsschritte zu erarbeiten. „Daneben wird es aber auch Zeit für Gespräche und Vernetzungen untereinander geben“, verspricht Sonja Baumhauer, Bereichsleiterin für Bildung und Kultur in Reihen der Stadtverwaltung.

Anmeldungen nimmt die Geschäftsstelle der Kunstschule ab Montag, 3. August, bis zum 14. August unter Telefon (02173) 951-750 oder per E-Mail [intern]kunstschuledo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de entgegen. (nj)

Neue Nachrichten

In den vergangenen Wochen wurden sieben Kreuzungen für Schülerinnen und Schüler sicherer gestaltet

mehr

Fußgänger und Radfahrer können Tour in kürzere Schleifen aufteilen

mehr

Schritt für Schritt entwickelt sich das Projekt, jetzt ist die Technik für die ortsspezifische Arbeit geliefert / Am 3. Oktober wird Eröffnung gefeiert

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben