Weihnachtskonzerte begleiten Monheimer Sternenzauber und Weihnachtsmarkt in der Altstadt

Am dritten Adventswochenende listet der städtische Terminkalender besonders viele Tipps auf

Der Weihnachtsmarkt erstreckt sich auch in diesem Jahr wieder vom Schelmenturm bis zum Alten Markt. Foto: Thomas Spekowius

Mit dem Monheimer Sternenzauber und dem Weihnachtsmarkt in der Altstadt wird es am dritten Adventswochenende in der Innenstadt noch weihnachtlicher. Am Verkaufsoffenen Sonntag gibt es zahlreiche Aktionen für kleine und große Einheimische und Gäste. Abends finden besinnliche Konzerte statt.

Die Eislaufbahn des 4. Monheimer Sternenzaubers steht am Freitag, 14. Dezember, von 15 bis 18.15 Uhr kostenfrei zur Verfügung. Nur für die Schlittschuhe fällt eine Verleihgebühr von zwei Euro an. Die Stadt weist an dieser Stelle noch einmal darauf hin, dass Kinder zu ihrer eigenen Sicherheit Helme tragen sollten. Kinder unter 9 Jahren dürfen die Eisbahn nur in Begleitung einer Aufsichtsperson benutzen. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren müssen Handschuhe tragen.

Die Stadt ist bis in die Altstadt weihnachtlich illuminiert. In den Linden am Alten Markt leuchten in diesem Jahr 60 neue Weihnachtssterne. Hier wird um 17 Uhr der 20. Monheimer Weihnachtsmarkt des Treffpunkts Monheim eröffnet. Von Freitag bis Sonntag erstreckt sich der Markt wieder mit kreativen Handwerksarbeiten, Selbstgemachtem, verschiedenen Leckereien und zwei Kinderkarussells vom Schelmenturm bis zum Alten Markt. Auch die <link https: www.monheim.de stadtleben-aktuelles news nachrichten jedes-monheimer-kind-soll-an-weihnachten-beschenkt-werden-5888 external-link-new-window internal link in current>Monheimer Weihnachtssterne werden hier verkauft. Zudem hat der Weihnachtsmann seinen Besuch angekündigt. Am Samstag ist der Markt von 13 bis 22 Uhr geöffnet, am Sonntag von 13 bis 19 Uhr. Weitere Informationen gibt es im Internet unter <link http: www.weihnachtsmarkt-monheim.de>www.weihnachtsmarkt-monheim.de.

Am Samstag, 15. Dezember, ist die Eislaufbahn auf dem Rathausvorplatz von 11 bis 17.15 Uhr geöffnet. Von 12.30 bis 13.15 Uhr zeigen die Hockey-Bambinis der SG Monheim Skunks eine kleine Show-Trainingseinheit. Die Almhütte ist am Samstag von 11 bis 21 Uhr geöffnet. Neben Glühwein laden heiße Bauernbrote, österreichischer Kaiserschmarrn, Monheimer Bratwurst, Flammkuchen und Winter-Popcorn mit Zimt zum Schlemmen und Verweilen ein. Davor oder danach können in der weihnachtlich geschmückten Innenstadt einige Weihnachtseinkäufe erledigt werden, viele Geschäfte sind bis 16 Uhr geöffnet. An den Adventssamstagen gibt es im Rathaus Center in der Nähe der Rolltreppe einen Einpackservice. Von 10 bis 16 Uhr kann man gekaufte Weihnachtsgeschenke hier kostenfrei einpacken lassen. Für größere Weihnachtseinkäufe stehen Schließfächer zur Verfügung.

Im Sojus 7, Kapellenstraße 38, präsentiert der Verein Rhein-Rock ab 19.30 Uhr ein Konzert mit dem Titel "Maximale Besinnung". Neben Plätzchen und Glühwein gibt es im bestuhlten Saal weihnachtliche Akustik-Musik. Die langjährige Mitgliedsband Athemous zeigt sich dieses Mal von ihrer sanften Seite und Danny Prill wird Akustik-Coverversionen bekannter Songs spielen. Der Eintritt kostet 5 Euro.

Stadtführungen und Weihnachtsbaumplünderung am Verkaufsoffenen Sonntag

Am 3. Advent startet um 11 Uhr ein Spaziergang mit der Stadtführerin Elke Minwegen unter dem Titel „Einmal Monheim – Dondorf und zurück“. Mit ihren autobiographisch grundierten Romanen hat Ulla Hahn ihrer Heimat ein literarisches Denkmal gesetzt. Bei der Führung können Interessierte Monheim durch die Brille der Schriftstellerin erleben. Treffpunkt ist am Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4. Von dort geht der Spaziergang zu verschiedenen Schauplätzen im Stadtgebiet. Im Anschluss erfahren die Teilnehmenden anhand von Fotos, Zitaten und Büchern Interessantes rund um Hahns Roman „Das verborgene Wort“, den ersten Teil einer Serie. Dazu gibt es einen kleinen Imbiss und Getränke. Die Teilnahme kostet 19 Euro. Anmeldungen nimmt die Touristen-Information, Rathausplatz 20, unter Telefon 02173 27 64 44 oder per E-Mail an info@monheimer-kulturwerke.de entgegen.

Die Eislaufbahn ist am 3. Advent von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Ab 13 Uhr lädt die weihnachtlich geschmückte Innenstadt im Rahmen eines Verkaufsoffenen Sonntags zu entspannten Weihnachtseinkäufen ein. Im Rathaus Center gibt es in der Nähe der Rolltreppe wieder einen Einpackservice für gekaufte Weihnachtsgeschenke. In einem Foto-Studio der Werbegemeinschaft des Rathauscenters steht der Weihnachtsmann kleinen und großen Fans für Fotos zur Verfügung. Die Bilder können direkt im Anschluss mitgenommen werden, entweder als Abzug oder als Bild im Schlüsselanhänger.

Um 11, 13 und 15 Uhr bieten die MonGuides kostenfreie Führungen durch die Altstadt an. Was in der kalten Jahreszeit erlebt werden kann und wie die Romanze zwischen Spielmann und Gänseliesel begann, erfahren Interessierte durch einen MonGuide auf einer der drei geführten Touren, inklusive kleiner Weihnachtsüberraschung. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Der Treffpunkt für die drei Führungen ist am Schelmenturm.

Um 16 Uhr können Kinder ab vier Jahren in der Almhütte eine interaktive Lesung mit Vorleser Helmut Kuhnhenn erleben. Anschließend wird ein Weihnachtsbaum geplündert, der mit kleinen Geschenken des Monheimer Einzelhandels bestückt ist. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht nötig.

In der Baumberger Friedenskirche, Schellingstraße 13, ist ab 18 Uhr Claudio Monteverdis "Marienvesper" von 1610 zu hören. Die Mitwirkenden des Chor- und Orchesterkonzerts sind Constanze Backes und Dominique Aline Bilitza (Sopran), Scott Wellstead und Niek an den Dool (Tenor) sowie Ansgar Eimann (Bariton). Es singt Concanto Monheim, begleitet von der Capella Aquisgrana auf Originalinstrumenten. Die Leitung hat Matthias Standfest. Der Eintritt kostet 15 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf im Evangelischen Gemeindebüro, Friedenauer Straße 17, bei der Buchhandlung Rossbach an der Alten Schulstraße und im Pfarrbüro der Friedenskirche.

Weitere Einträge sind auf der städtischen Internetseite unter <link http: www.monheim.de freizeit-tourismus terminkalender>www.monheim.de/freizeit-tourismus/terminkalender zu finden. (bh)

Neue Nachrichten

Klangkünstler Frank Schulte präsentiert die heimische Geräuschkulisse

mehr

Das Mondscheinkino startet, im Sojus 7 finden mehrere Musik-Veranstaltungen statt und eine Kulinarik-Tour steht ebenfalls

mehr

Die englische Fliegerbombe hatte keinen Zünder mehr und konnte vom Kampfmittelbeseitigungsdienst abtransportiert werden

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben