Trauerbeflaggung vor dem Monheimer Rathaus

Signal der Solidarität gegen den Terroranschlag auf die französische Satirezeitung „Charlie Hebdo“

Auf Halbmast sind bis einschließlich Samstagabend die EU- und die Deutschlandflagge vor dem Monheimer Rathaus gesetzt.

Damit wird die Trauer über den terroristischen Anschlag auf die Redaktion der französischen Zeitung „Charlie Hebdo“ vom 7. Januar in Paris ausgedrückt. Die Trauerbeflaggung ist eine landesweite Aktion an öffentlichen Gebäuden.

Bei dem vermutlich islamistischen Anschlag auf die Satirezeitung „Charlie Hebdo“ wurden am Mittwoch zwölf Menschen getötet.

Neue Nachrichten

Der kostenlose Online-Vortrag der Volkshochschule findet am 12. März statt

mehr

Beginn der Sitzung des Gremiums für Bau und Liegenschaften ist um 18 Uhr

mehr

Ansonsten gilt der gewohnte städtische Service

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben