Städtische Betriebe rüsten sich jetzt schon mit neuen Silos für den Winterdienst

Die beiden 25 Meter hohen Behälter haben ein Fassungsvermögen von jeweils 200 Kubikmetern für Salz

Die 25 Meter hohen Salzsilos haben ein Fassungsvermögen von jeweils 200 Kubikmetern. Foto: Norbert Jakobs

Zwischen den Silos steht die Mischanlage für die Salzsole. Foto: Norbert Jakobs

Schon von weitem sind sie zu sehen: zwei riesige Silos auf dem Gelände der Städtischen Betriebe an der Robert-Bosch-Straße. Sie sind stolze 25 Meter hoch und erst vor einigen Tagen angeliefert worden. Die Silos haben jeweils 200 Kubikmeter Fassungsvermögen und werden mit Salz gefüllt. Damit laufen bei den Städtischen Betrieben bereits bei Hitze die Vorbereitungen für einen noch reibungsloseren Winterdienst. Denn die neuen Silos erhöhen die Lagerkapazitäten.

„Bisher mussten wir teilweise unser Salz aus Platzgründen beim Hersteller lagern. Die beiden Silos machen uns unabhängiger“, erläutert Manfred Thüx von den Städtischen Betrieben. Hergestellt wurden sie von einer Münchner Spezialfirma. Per Schwertransporter ging es dann nach Monheim am Rhein. Die Gesamtkosten liegen bei etwa 200.000 Euro. Aber dafür fallen beispielsweise auch Mieten für die externe Salzlagerung weg. (nj)

Neue Nachrichten

Für die kostenfreie Nutzung gelten wegen der Corona-Pandemie strengere Regeln

mehr

Unter anderem erfreut ein großer Tannenbaum auf dem Ernst-Reuter-Platz die Bürgerschaft

mehr

Der Europäische Kulturmarken Award für Stadtkultur 2020 geht an den Rhein

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben