Städtische Betriebe beginnen mit dem Frühjahrsputz

Viel Arbeit in den Grünanlagen und auf den Straßen / Frostschäden

Der lange Winter ist auch für die Städtischen Betriebe vorbei. Die in den zurückliegenden Monaten arg strapazierten Räum- und Streueinheiten werden demontiert, instandgesetzt, gereinigt und für den nächsten Einsatz eingelagert. „Währenddessen beginnen unsere Grünpflegekolonnen mit dem Frühjahrsputz“, berichtet Betriebsleiter Gerhard Müchler.

Liegengebliebenes Laub und Wildkrautbewuchs werden entfernt, die Rasenflächen für die bald einsetzende Mahd vorbereitet. Auch die Kinderspielplätze werden zur Frühjahrssaison gepflegt und geprüft. Bei Bedarf werden Geräte repariert oder ausgetauscht. Im Marienburgpark und auf den Friedhöfen werden die Wege aufgelockert und von Unkraut befreit. In den Grünanlagen werden Stauden und Bodendecker beschnitten.

„Die Kollegen der Straßenunterhaltung sind ständig im Einsatz, um Frostschäden in Gehwegen und Straßen auszubessern“, nennt Müchler ein weiteres aktuelles Aufgabengebiet. Zudem habe sich über die Wintermonate viel Unrat, Laub und Splitt in den Kanaleinläufen angesammelt.

Damit es bei starken Regenfällen nicht zu Überschwemmungen komme, würden die Siebe, in der Fachsprache Senkkästen genannt, nun entleert. Dies geschehe mit Hilfe eines Spezialgeräts, dem Senkkastenheber, der eine zügige und gesundheitsschonende Arbeitsweise ermögliche.

Neue Nachrichten

In den vergangenen Wochen wurden sieben Kreuzungen für Schülerinnen und Schüler sicherer gestaltet

mehr

Fußgänger und Radfahrer können Tour in kürzere Schleifen aufteilen

mehr

Schritt für Schritt entwickelt sich das Projekt, jetzt ist die Technik für die ortsspezifische Arbeit geliefert / Am 3. Oktober wird Eröffnung gefeiert

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben