Stadt verlost beim Frühlingsfest Tickets für Flusskreuzfahrt nach Amsterdam

Bürgermeister und Generalkonsul ziehen am 15. April Gewinnerinnen und Gewinner der zweitägigen Reise

Vom Schiffsanleger, der im September 2017 eingeweiht wurde, organisiert das städtische Tourismusmanagement im Frühjahr vier ausgebuchte Fahrten. Für eine Fahrt kann man noch Tickets gewinnen. Foto: Thomas Spekowius

Das Deusser-Haus wird in der Ferne immer kleiner, die Urdenbacher Kämpe zieht vorbei und am nächsten Morgen legt man schon in Amsterdam an. Eine Flusskreuzfahrt vom Monheimer Schiffsanleger ist ein ganz besonderes Erlebnis. Nicht zuletzt deshalb waren die Brunch- und Flusskreuzfahrten, die das städtische Tourismusmanagement in diesem Frühjahr organisiert, schnell ausgebucht. Eine Chance, ebenfalls an Bord zu gehen, ergibt sich nun beim Frühlingsfest: Für die Flusskreuzfahrt vom 28. bis zum 30. April nach Amsterdam verlost das Citymanagement drei Doppelkabinen.

Das luxuriöse Kreuzfahrtschiff Scenic Pearl legt am Samstag, 28. April, um 15.30 Uhr von der Monheimer Anlegestelle nach Amsterdam ab. Hunderte Fahrgäste aus der Umgebung und sechs glückliche Gewinnerinnen und Gewinner genießen an Bord zwei Mal Frühstück, ein Mittagessen in Buffetform und zwei Abendessen mit mehreren Gängen und Getränken. Am Sonntagmorgen erreicht das Schiff Amsterdam, wo es bis Montagmorgen, 30. April, als Hotelschiff zur Verfügung steht. Alle Kabinen verfügen über WC und Dusche. Um 10 Uhr fährt ein Reisebus zurück nach Monheim am Rhein.

Wer an der Verlosung von je einer Doppelkabine teilnehmen möchte, kann sich schriftlich oder persönlich vor Ort bei Marke Monheim, Geschäftsstelle am Monheimer Tor, Rathausplatz 20, info@marke-monheim.de melden. Jede Nachricht sollte Name, Anschrift, Telefonnummer und E-Mailadresse enthalten. Pro Person wird nur ein Los entgegen genommen. Die zur Verlosung stehenden Kabinen sind nicht behindertengerecht, Rollatoren können aber mitgenommen werden. Einsendeschluss ist Donnerstag, der 12. April.

Die Gewinnerinnen und Gewinner werden beim Frühlingsfest am Sonntag, 15. April, um 12.30 Uhr auf der Bühne am Rathausvorplatz gezogen. Bei der Ziehung müssen die Gewinner oder ein Vertreter mit Vollmacht zugegen sein, um die Anmeldung direkt bestätigen zu können. Die Lose werden Bürgermeister Daniel Zimmermann und der Generalkonsul der Niederlande, Ton Lansink, ziehen. Sie eröffnen im Rahmen des Frühlingsfests auch die Monheimer Europawoche, die sich den Niederlanden widmet.

Weitere Informationen zum genauen Reiseplan, zur Mitnahme von Kindern und Barrierefreiheit gibt es im Bereich [intern]„Freizeit und Tourismus“ und bei Marke Monheim in der Geschäftsstelle am Monheimer Tor. (bh)

Neue Nachrichten

as Angebot reicht von einer Lesung über einen Selbstverteidigungskurs bis zu Fairtrade-Rosen

mehr

Radiomoderatorinnen und -moderatoren des Sojus 7 freuen sich über Unterstützung von Spendenden und Prominenten

mehr

Freie Plätze unter anderem im Leseclub, im „Jungen Monheimer Schreiblabor“ und bei Weiterbildungen zur Lese- und Literaturpädagogik

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben