Stadt macht mit beim Netzwerk Verkehrssicherheit


Gründung im Regierungsbezirk Düsseldorf / Sicherheit und Mobilität

Die Stadt beteiligt sich am Netzwerk „Verkehrssicheres Nordrhein-Westfalen“. Beigeordneter Roland Liebermann erhielt am Dienstag, 17. Juni, von Regierungspräsident Jürgen Büssow die Mitgliedsurkunde. Zur Gründung des Netzwerks im Regierungsbezirk Düsseldorf kamen 48 Kreise und Kommunen zusammen.


Die Initiative will die Zahl der Unfälle reduzieren und die Mobilität aller Bevölkerungsgruppen fördern. Regierungspräsident Büssow sagte, das Netzwerk sichere einen engen kommunalen Informationsaustausch und erschließe Synergien. Dazu fördert das Land fünf regionale Koordinierungsstellen mit insgesamt 150.000 Euro jährlich.

Neue Nachrichten

Auch die AWO und der ASB leisten ausgezeichnete Arbeit

mehr

Der zuständige Ausschuss tagt um 18 Uhr

mehr

Drei Jahre nach der Grundsteinlegung haben sich die Rettungskräfte im ersten Teil des Gebäudes gut eingelebt

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben