Schnitzeljagd durch die Kultur- und Bildungseinrichtungen

Am Samstag, 16. März, lockt der zweite Familien-Medien-Tag kleine und große Interessierte zum Kulturzentrum

Die zahlreichen Angebote beim Familien-Medien-Tag sind kostenfrei. Nicht nur Kinder und Jugendliche, auch Erwachsene sind herzlich willkommen. Grafik: Stadt Monheim am Rhein

Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr findet am Samstag, 16. März, der Familien-Medien-Tag nun zum zweiten Mal statt. Der Aktionstag der Kultur- und Bildungseinrichtungen der Stadt Monheim am Rhein findet von 11 bis 16 Uhr rund um das Kulturzentrum an der Tempelhofer Straße statt. Kinder und Jugendliche können Angebote von Konsummedien über Programmierung und Produktivität bis hin zu Kreativität und Kommunikation ausprobieren und bei einer Schnitzeljagd quer durch alle teilnehmenden Einrichtungen mitmachen. Eltern sind ebenfalls herzlich willkommen. 

Mit dabei sind die Bibliothek, das Haus der Jugend, die Kinder- und Jugendförderung, die Kindertagesstätte Schwalbennest, die Kunstschule, das Sojus 7 und die Volkshochschule. Die Kita Schwalbennest und das Sojus 7 sind an diesem Tag mit ihren Aktionsständen im Café „Zum goldenen Hans” am Ernst-Reuter-Platz 14 anzutreffen. Durch den Familien-Medien-Tag führt eine Schnitzeljagd, an deren Ende ein kleiner oder mit etwas Glück ein größerer Preis steht. Der Informations- und Startpunkt befindet sich in der VHS an der Tempelhofer Straße 15. Hier gibt es auch einen Flyer mit Lageplan und Angebotsübersicht. An jedem Ort gibt es einen Stempel, wenn mindestens ein Angebot wahrgenommen wird. Natürlich können in jeder Einrichtung aber alle Angebote genutzt werden. 

Die Bibliothek bietet zum Familien-Medien-Tag ab 11 Uhr grenzenloses Gaming. In der Gaming Area können barrierefreie Controller oder Windows Games für Menschen mit Sehbehinderung genutzt werden. Die Ebook-Reader-Sprechstunde gibt Tipps, wie die Onleihe sinnvoll zu nutzen ist. Außerdem begrüßt der Nao-Roboter wieder alle großen und kleinen Besucherinnnen und Besucher im Foyer. 

Im Haus der Jugend locken Drive Club, Roboter codieren und VR-Brille. In Formel-1-Rennsitzen mit Lenkrad und Gaspedal können Rennen gegeneinander gefahren werden. So genannte „Dash Roboter“ lassen sich mit dem Ipad programmieren, die dann eine vorgegebene Strecke fahren können. Und mit der VR-Brille kann man unterschiedliche Bewegungsspiele in virtuellen Räumen ausführen oder innerhalb eines Kartenprogramms über die Erde fliegen.

Die Kinder- und Jugendförderung betreut den Info- und Startpunkt in der VHS. Hier finden sich alle Infos rund um die Schnitzeljagd am Familien-Medien-Tag und hier gibt es am Ende die Preise. Im Sojus-7-Café „Zum Goldenen Hans“ bietet die Kita Schwalbennest zum Thema Fotogestaltung kreative Bilderrahmen gestalten und mit dem Ipad fotografieren und die Bilder ausdrucken an. 

In der Kunstschule am Berliner Ring 9 wird ein Miniatur-Trickfilm-Studio aufgebaut, in dem alle Interessierten Figuren mit einfacher Animationstechnik zum Leben erwecken lassen können. Soundeffekte sind dabei ebenfalls möglich. Das Sojus 7 lädt im Café „Zum goldenen Hans“ ein, das Radio-Rakete-Studio zu erleben. Man ist dabei, wenn Radio entsteht und lernt die Technik kennen. Wer will, kann ein Interview mit Kopfhörern und professionellem Klang auf den Ohren führen oder eigene News einsprechen. In der VHS liegt nicht nur der Start- und Informationspunkt zur Schnitzeljagd. Zum Thema Familie online wird eine Sprechstunde zur Nutzung von digitalen Medien in der Familie angeboten. Außerdem gibt es Infos wie Social Media funktioniert. Ziel ist jeweils ein verantwortungsvoller Umgang mit digitalen Medien.

Alle Angebote beim Familien-Medien-Tag sind kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen gibt es auf der städtischen Website unter [extern]www.monheim.de/kultur-bildung/medientag. (sd)

Neue Nachrichten

Auf Haus Bürgel am Samstag, 29. Juni, mehr über römische Bautypen erfahren

mehr

Beginn der Sitzung am 27. Juni ist um 17 Uhr

mehr

Im ehemaligen Fabrikgebäude entstehen Proberäume, ein Tonstudio, Werkstätten und ein großer Freiraum mit Feuerstelle

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben