Preisträgerin Shida Bazyar liest im Ulla-Hahn-Haus

Es gibt noch Karten, die in einer Telefonaktion vergeben werden

Am Samstag, 19. November, findet die Verleihung des diesjährigen Ulla-Hahn-Autorenpreises statt. Schriftstellerin Shida Bazyar wird für ihr Erstlingswerk „Nachts ist es leise in Teheran“ mit der in Höhe von 10.000 Euro dotierten Auszeichnung geehrt. Tags darauf wird Shida Bazyar in einer Lesung Auszüge ihres Werkes auch öffentlich präsentieren. „Ich verbinde Orte meistens mit den Begegnungen, die ich auf Lesungen habe“, so Shida Bazyar. „Deshalb freut es mich, dass ich in Monheim den Preis entgegennehmen kann und auch bei der Lesung die Möglichkeit habe, die Monheimer kennenzulernen.“

Die Veranstaltung findet bei freiem Eintritt am Sonntag, 20. November, um 11 Uhr im Ulla-Hahn-Haus an der Neustraße 2-4 statt. Allerdings sind die Raumkapazitäten begrenzt. Insgesamt stehen 40 Karten zur Verfügung. Wer noch einen der Plätze haben möchte, sollte eine Telefonaktion nutzen. Einige Karten sind noch zu haben.

So geht es: Interessierte können im Ulla-Hahn-Haus anrufen und ihre Kontaktdaten auf dem Anrufbeantworter – Telefon 02173 951-4143 –hinterlassen. Sie werden vom Team des Ulla-Hahn-Hauses informiert. Wer bis einschließlich 18. November nicht zurückgerufen wurde, ist leider nicht unter den Gewinnern. (nj)

Neue Nachrichten

as Angebot reicht von einer Lesung über einen Selbstverteidigungskurs bis zu Fairtrade-Rosen

mehr

Radiomoderatorinnen und -moderatoren des Sojus 7 freuen sich über Unterstützung von Spendenden und Prominenten

mehr

Freie Plätze unter anderem im Leseclub, im „Jungen Monheimer Schreiblabor“ und bei Weiterbildungen zur Lese- und Literaturpädagogik

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben